Bundestrainer Henk Groener spielt mit der DHB-Auswahl in Bietigheim-Bissingen. Foto: Pressefoto Baumann/Julia Rahn

Bietigheim-Bissingen darf sich über ein Länderspiel der Frauen-Nationalmannschaft freuen. Die DHB-Auswahl trifft Ende März in der Qualifikation für die Europameisterschaft auf Slowenien.

Bietigheim-Bissingen - Die deutschen Handballerinnen bestreiten ihr erstes Heimspiel in diesem Jahr in Bietigheim-Bissingen. In der Qualifikation für die Europameisterschaft Ende 2020 trifft die DHB-Auswahl dort am 29. März (16.30 Uhr) auf Slowenien. „Slowenien ist in unserer Qualifikationsgruppe der stärkste Gegner“, sagte Bundestrainer Henk Groener laut einer DHB-Mitteilung vom Dienstag.

Die EM findet vom 4. bis 20. Dezember in Dänemark und Norwegen statt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: