Im richtigen Leben hört sie auf den schönen Namen Libuse und war wohl das bezauberndste Aschenbrödel aller Zeiten. Der tschechische Märchenklassiker Drei Haselnüsse für Aschenbrödel aus dem Jahr 1973 ist für viele an Weihnachten eine köstliche Pflicht! Foto: dpa/WDR/Degeto

Mit Frau Hoppenstedt anstoßen, mit dem kleinen Lord Fauntleroy ein besserer Mensch werden oder mit Sissi Franzl anschmachten – hier lesen Sie, wann welcher Klassiker zu Weihnachten im TV läuft.

Stuttgart - Was wäre das Weihnachtsfest ohne den einen oder anderen Klassiker auf der Mattscheibe? Den Kleinen verkürzen Michel und der kleine Lord die Warterei bis zur Stunde X. Mit der versammelten Vertreterrunde bei Frau Hoppenstedt lässt es sich wunderbar anstoßen und mit dem unverrückbaren Happy End bei Aschenbrödel kann auch ein harmonisch verbesserungswürdiges Weihnachtsfest versöhnlich enden.

Glauben Sie nicht? Dann klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie, in der wir einige der TV-Gaben zum Fest verewigt haben. Rein subjektiv natürlich und ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Übrigens: Wenn Gans oder Fondue mal wieder länger gedauert haben – alle unsere Tipps gibt’s natürlich auch auf DVD!

Viel Spaß beim Durchklicken und fröhliche Weihnachten!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: