Auf mehreren Autobahnen in Baden-Württemberg, darunter die A5, A6 und A8, besteht Staugefahr. (Symbolbild) Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg

In fünf Bundesländern beginnen diese Woche die Sommerferien. Durch den Urlaubsverkehr ist deshalb am Wochenende in Baden-Württemberg vermehrt mit Stau zu rechnen.

Stuttgart - Mit Beginn der Sommerferien in mehreren Bundesländern könnte es am Wochenende auch auf den Straßen im Südwesten voll werden. Nach Angaben des Innenministeriums vom Donnerstag drohen Staus unter anderem auf der Autobahn 5 zwischen Heidelberg und Baden-Baden. Auch auf der A6, A7, A8 und A81 bestehe streckenweise Staugefahr, hieß es. Wegen der Erneuerung einer Fahrbahndecke auf der A6 Mannheim Richtung Heilbronn sind außerdem Ein- und Ausfahrt an der Anschlussstelle Mannheim-Sandhofen von Samstagabend an gesperrt. Die Schüler im Südwesten müssen sich noch etwas gedulden: In Baden-Württemberg beginnen die Ferien am 29. Juli.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: