Mit dem Trabi beim Festzug auf dem Fellbacher Herbst, OB Gabriele Zull und Amtskollege Olaf Rascke aus Meißen. Foto: Patricia Sigerist

Am Samstag fand der Umzug beim Fellbacher Herbst statt. Wir haben die Bilder von der ersten Teilnahme der neuen Oberbürgermeisterin Gabriele Zull.

Fellbach - In einer Bildergalerie zeigen wir Eindrücke vom Festzug und dem Festakt zum 70. Fellbacher Herbst. Unter dem Motto „Der Fellbacher Herbst im 70. Jahr, davon 30 mit Meißen als Städtepaar. Freundschaft ohne Grenzen und Mauern, sie wird auch in Zukunft andauern“ zogen die Fußgruppen und Festwagen durch die Straßen.

Tausende Besucher feierten begeistert mit. Zum ersten Mal waren die Vereine Chaos Weiß-Rot, die Bürgerwache Mengen Spielmannszug, der Chinesische Verein Qipao und die Trommler der brasilianisch-deutschen Interressengemeinschaft beim Festzug dabei. Auch für die Oberbürgermeisterin Gabriele Zull ist es eine Premiere, sie hielt die Ansprache zum Festakt auf dem Guntram-Palm-Platz.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: