Fashion Week New York Gute Laune am Laufsteg von Calvin Klein

Von red 

Die Show von Calvin Klein gehört zu den Highlights der New York Fashion Week. Kein Wunder also, dass Schauspielerinnen wie Sarah Jessica Parker, Brooke Shields und Gwyneth Paltrow neben dem Laufsteg um die Wette strahlten.

New York - In New York beginnen sie jedes Jahr: Die Fashion Weeks – also die Modewochen. Hier präsentieren die Designer ihre jüngsten Kollektionen zuerst auf dem Laufsteg – gefolgt von Mailand, Paris, London und Berlin. Die am glühendsten erwartete Show in New York war die von Calvin Klein, dessen Kollektion vom angesagten belgischen Designer Raf Simons entworfen wurde.

Anna Wintour und Sarah Jessica Parker amüsierten sich königlich

Deshalb war es auch kein Wunder, dass sich am Rande der Show am Freitag auch zahlreiche Promis im Publikum tummelten. Allen voran die gefürchtete Anna Wintour, Chefredakteurin der US-amerikanischen Ausgabe der Vogue. Sie gilt als einflussreichste Frau in der Modebranche und nahm selbstverständlich in vorderster Reihe Platz. Neben ihr saß die bestens gelaunte Schauspielerin Sarah Jessica Parker, die seit ihrer Rolle als Schuh-begeisterte Carrie Bradshaw in der Serie „Sex and the City“ ebenfalls als Modeexpertin gilt.

Sehen Sie in unserer Bildergalerie, welche Promis sich noch für die Mode von Calvin Klein begeistern konnten.

Lesen Sie jetzt