Der mutmaßliche Täter wurde vorläufig festgenommen. (Symbolbild) Foto: Phillip Weingand / STZN

Ein Mann onaniert in der Schützstraße und macht eine Frau durch Geräusche auf sich aufmerksam. Die 44-Jährige ruft die Polizei.

Stuttgart-Mitte - Die Polizei hat am Sonntag einen mutmaßlichen Exhibitionisten in Stuttgart-Mitte vorläufig festgenommen. Der 35-Jährige soll gegen 14.05 Uhr in der Schützstraße vor einer 44 Jahre alten Frau onaniert und diese durch Schnalzgeräusche auf sich aufmerksam gemacht haben.

Die Frau rief daraufhin die Polizei, die in Tatortnähe den 35-Jährige vorläufig festnahmen. Nach dem Ende der ersten polizeilichen Maßnahmen setzten sie ihn wieder auf freien Fuß.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: