Die kleine Estelle von Schweden kommt am Montag in den Kindergarten. Foto: Kate Gabor, kungahuset.se

Prinzessin in Gummistiefeln und Matschhose: Kronprinzessin Victorias Tochter Estelle geht ab nächster Woche in einen Naturkindergarten. Freunde haben dem Kronprinzenpaar die Kita empfohlen.

Prinzessin in Gummistiefeln und Matschhose: Kronprinzessin Victorias Tochter Estelle geht ab nächster Woche in einen Naturkindergarten. Freunde haben dem Kronprinzenpaar die Kita empfohlen.

Stockholm - Prinzessin Estelle, Tochter der schwedischen Thronfolgerin Victoria (37), kommt in einen Naturkindergarten. Von Montag an wird die Zweieinhalbjährige in den Kindergarten gehen - und soll den ganzen Tag draußen spielen.

Auf Empfehlung von Freunden habe sich das Kronprinzenpaar für die Abenteuervorschule in Djursholm außerhalb Stockholms entschieden, teilte das Königshaus mit. Die Kita hat einen Schwerpunkt in der Naturvermittlung.

Auf der Webseite heißt es, die Kinder seien viel im Freien und könnten so auf ihre Weise die Natur erleben: mit einer Lupe Blätter untersuchen, auf Bäume klettern oder zum Klang des Windes einschlafen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: