Die 51-Jährige war mit ihrem Fahrzeug gestürzt (Symbolbild). Foto: dpa/Roland Weihrauch

Eine Motorradfahrerin ist am Montagnachmittag in Esslingen auf nasser Fahrbahn gestürzt. Wie schwer sie verletzt wurde, ist noch unklar.

Esslingen - Eine 51-jährige Motorradfahrerin ist am Montagnachmittag gestürzt und hat sich verletzt. Wie die Polizei berichtet, war die 51-Jährige kurz nach 14.30 Uhr mit ihrem Roller von der Sirnauer Brücke nach links auf die Zufahrt zur B 10 in Richtung Göppingen abgebogen. Unmittelbar nach dem Abbiegen stürzte die Frau auf der nassen Fahrbahn. Sie blieb anschließend unter ihrem Fahrzeug liegen und musste von Zeugen befreit werden.

Der Rettungsdienst brachte die Verletzte in eine Klinik. Wie schwer sie verletzt wurde, ist noch unklar. Während der Unfallaufnahme musste die Zufahrt zur B 10 für 20 Minuten gesperrt werden. Die Polizei schätzt den Schaden an dem Motorroller auf 1.000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: