Die Drag-Queen Olivia Jones und die Burlesque-Tänzerin Eve Champagne (rechts) eröffnen am Donnerstag den erotischen Weihnachtsmarkt "Santa Pauli" auf der Reeperbahn in Hamburg. Foto: dpa

So etwas geht nur in Hamburg: Am Donnerstagabend hat der erotische Weihnachtsmarkt "Santa Pauli" auf der Hamburger Reeperbahn seine Pforten weit gemacht. Bis zum 23. Dezember gibt es hier Glühwein, Erotik-Spielzeug und Burlesque.

So etwas geht nur in Hamburg: Am Donnerstagabend hat der erotische Weihnachtsmarkt "Santa Pauli" auf der Hamburger Reeperbahn seine Pforten weit gemacht. Bis zum 23. Dezember gibt es hier Glühwein, Erotik-Spielzeug und Burlesque.

Hamburg/Stuttgart - Seit acht Jahren gibt es die sündig-süße Weihnachtsversuchung auf der Hamburger Reeperbahn. Hamburgs bekannteste Drag-Queen, Olivia Jones, hat das kitschig-bunte Spektakel am Donnerstagabend eröffnet.

Der erotische Weihnachtsmarkt "Santa Pauli", der noch bis zum 23. Dezember geht, zieht nicht nur Käufer erotischer Geschenke und Szenegänger an. Auch Besucher, denen es auf dem Markt vor dem Hamburger Rathaus zu voll ist, weichen auf die Reeperbahn aus. Zumal sich das Abendprogramm sehen lassen kann: Striptease- und Burlesque-Shows werden zu Glühwein und gebrannten Mandeln geboten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: