Die Polizei fahndet noch nach den Tätern. Foto: Pixabay/geralt

Zwei Einbrechern ist es am Donnerstagmorgen in Neckartenzlingen (Kreis Esslingen) gelungen, einer Festnahme zu entgehen – und das, obwohl eine Anwohnerin sie auf frischer Tat ertappte. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise.

Neckartenzlingen - Am Donnerstagmorgen sind in Neckartenzlingen (Kreis Esslingen) zwei Einbrecher auf frischer Tat ertappt worden. Gegen 7.15 Uhr hebelten die unbekannten Täter an einem Wohnhaus im Reuschweg ein Fenster auf und begannen, im Gebäude mehrere Schränke und Behältnisse zu durchsuchen. Eine Bewohnerin, die sich im ersten Obergeschoss aufhielt, wurde auf die Geräusche aufmerksam und rief nach unten. Daraufhin flüchteten die Täter mit etwas Bargeld. Sie konnten trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen nicht gefunden werden.

Polizei sucht Zeugen

Einer der Gesuchten war mit einer Jeanshose und einer grauen Strickmütze bekleidet. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Neckartenzlingen unter der Telefonnummer 07127/32261 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: