Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise (Symbolbild). Foto: dpa/Friso Gentsch

In Ludwigsburg brechen Unbekannte in ein Schulgebäude ein. Dort verwüsten sie die Räumlichkeiten und feiern ein wildes Trinkgelage. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart - Über ein zuvor eingeschlagenes Fenster verschafften sich bislang unbekannte Täter in der Reuteallee in Ludwigsburg-Nord Zugang zu einem Schulgebäude. Nach Angaben der Polizei geschah dies zwischen dem vergangenen Donnerstagabend und Montagmittag.

Als sich die Unbekannten im Inneren der Schule befanden, hielten sie in einem Flur ein kleines Trinkgelage ab. Neben dem zurückgelassenen Müll randalierten die Täter noch auf einer Toilette und verteilten dort Desinfektionsmittel. Entwendet wurde aus der Schule nach ersten Erkenntnissen nichts.

Der Sachschaden beläuft sich allerdings auf rund 500 Euro. Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Ludwigsburg unter der Rufnummer 07141/22150-0 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: