Die Polizei sucht Zeugen. Foto: dpa

Mehrere Unbekannte brechen in eine Esslinger Schule ein, entwenden dort Behindertenfahrräder und veranstalten ein Trinkgelage und ein Wettrennen.

Esslingen - Wegen des Verdachts des Einbruchs und der Sachbeschädigung ermittelt das Polizeirevier Esslingen gegen mehrere Unbekannte, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag in das Gebäude der Rohräckerschule in Esslingen eingebrochen sind.

Wie die Beamten mitteilen, hatten sich die Personen zwischen 16 Uhr und 11.45 Uhr gewaltsam Zutritt zum Schulgebäude verschafft. Im Inneren entwendeten sie drei Behindertenfahrräder und veranstalteten mit den dreirädrigen Fahrzeugen offensichtlich im Rahmen eines Trinkgelages auf dem Ballspielplatz vor der Schule ein Rennen.

Anschließend ließen sie die beschädigten Fahrräder sowie jede Menge Müll auf dem Spielplatz zurück. Allein der Sachschaden an den Rädern wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Das Polizeirevier Esslingen bittet um Zeugenhinweise. Die Telefonnummer der Ermittler lautet: 07 11/39 90-330.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: