Der Dieb hat der betagten Frau Schmuck gestohlen. Foto: dpa-Zentralbild

Mit einem Trick hat sich ein Unbekannter am Dienstag, 2. Juni, Zutritt zur Wohnung einer 92 Jahre alten Frau in Bad Cannstatt verschafft und ihren Schmuck gestohlen.

Bad Cannstatt - Ein bislang unbekannter Täter hat sich am Dienstag, 2. Juni, mit einem Trick Zutritt zur Wohnung einer 92 Jahre alten Frau verschafft und ihr den Schmuck aus dem Schlafzimmer gestohlen. Wie die Polizei berichtet, sprach der Mann die betagte Rentnerin gegen 11.30 Uhr im zweiten Obergeschoss eines betreuten Wohnhauses an und übergab ihr einen Zettel, den sie lesen sollte. Die fast blinde Frau erklärte dem Unbekannten, dass sie hierzu ein Speziallesegerät brauche und deshalb in ihre Wohnung gehen müsse.

Der Mann begleitete sie, und während sie las, begab er sich in das Schlafzimmer der Frau und stahl daraus ein Schmuckkästchen. Anschließend verließ er das Haus. Der Gesuchte soll 165 bis 170 Zentimeter groß sein. Er sprach deutsch mit Akzent. Zeugenhinweise erbittet die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 8990-5778.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: