Kate Hudson in einem mit Blumen besetzten Neckholderkleid am Rednerpult. Dass sie an diesem Abend leer ausging, ist ihr nicht anzushen. Foto: Invision

Zum 20-jährigen Jubiläum der „Hollywood Film Awards“ kam die Film-Prominenz zusammen und ließ sich feiern. Darunter unter anderem Natalie Portman, Leonardo DiCaprio und Tom Hanks.

Stuttgart - Am Sonntagabend gab es in Hollywood mal wieder einen Grund zum Feiern: Zum 20. Mal fanden im Beverly Hilton Hotel die „Hollywood Film Awards“ statt. Die Schauspieler-Elite kam zusammen um besondere Leistungen zu würdigen. So wurden die Schauspieler Natalie Portman, Tom Hanks und Leonardo DiCaprio ausgezeichnet. Zahlreiche andere Prominenz war ebenfalls vor Ort, Justin Timberlake, Robert De Niro und Nicole Kidman ließen sich den Gang über den Roten Teppich nicht entgehen.

Auftakt zur „Award Season“

Die Hollywood Film Awards gelten als Auftakt zur sogenannten „Award Season“. In den nächsten Monaten werden insgesamt 17 weitere Award-Veranstaltungen stattfinden. So beispielsweise die „Golden Globe Awards“ oder die „People’s Choice Awards“, bis dann schließlich im Februar die berühmt berüchtigten „Academie Awards“ (Oscars) verliehen werden.

Sehen Sie in unserer Bildergalerie, wer welchen Preis gewonnen hat und wer ebenfalls zu Gast war.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: