Folgende Gründe für einen VfB-Sieg sind unseren kreativen Usern auf Facebook eingefallen: Unsere Roten schlagen die Münchner, ...

"... weil wir ein Tor mehr schießen als die Bayern." (Mario Gärtner)

 Foto: dapd

Zehn Günde, warum der VfB den Südgipfel gegen die Münchner für sich entscheidet.

Stuttgart - In der Bundesliga läuft es momentan nicht gerade rund für den VfB Stuttgart. Von den letzten sechs Spielen konnten die Roten lediglich eines für sich entscheiden - das 2:1 gegen den FC Augsburg. Da kommt der FC Bayern eigentlich gerade recht, denn es ist ja allseits bekannt, dass sich die Schwaben gegen spielstarke Mannschaften nicht so schwer tun wie gegen defensiv eingestellte Teams.

Die Münchner sind heiß auf den Herbstmeistertitel

Doch die Bayern wollen sich in den letzten zwei Bundesligaspielen vor der Winterpause den Herbstmeistertitel mit Sicherheit nicht mehr nehmen lassen. Daher ist zu erwarten, dass die Münchner am Sonntag in der Mercedes-Benz-Arena auf Sieg spielen werden. Bereits am Mittwoch trat der Rekordmeister in der Champions League bei Manchester City mit einer B-Elf an und verlor das Spiel nicht ganz überraschend mit 0:2. Auch Franz Beckenbauer, Ehrenpräsident des FC Bayern, ist sicher, dass Trainer Jupp Heynckes in dieser Woche das Hauptaugenmerk auf das Spiel seiner Mannschaft bei den Schwaben legt.

Der VfB konnte vor vier Jahren das letzte Mal zu Hause gegen die Bayern gewinnen

Aber auch der VfB Stuttgart wird sich am Sonntag voll ins Zeug legen. Zum einen dürfen sie als Tabellensiebter den Kontakt zu den internationalen Plätzten nicht verlieren, außerdem liegt im Süd-Schlager von Natur aus eine gewisse Brisanz. Der letzte Sieg der Stuttgarter vor eigenem Publikum gegen den großen Rivalen datiert vom 10. Oktober 2007. Also wird es mal wieder Zeit, dass der VfB die drei Punkte zu Hause behält.

Wir haben unsere Facebook-User gefragt, warum sie daran glauben, dass die Stuttgarter am Sonntag den Platz als Sieger verlassen - die zehn besten Gründe präsentieren wir Ihnen in unserer Bildergalerie.

Die zehn Gründe für einen Sieg des FC Bayern beim VfB Stuttgart lesen Sie hier.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: