Zac Efron wirbt auf der Cinemacon für die Kino-Neuauflage der Kultserie „Baywatch“. Foto: AFP

Auf der Cinemacon in Las Vegas werfen die ganz Großen der Filmbranche einen Blick auf die anstehende Sommer-Filmsaison. Zac Efron wirbt für die Kino-Neuauflage von „Baywatch“ und George Clooney präsentiert seinen neuen Film „Suburbicon“.

Stuttgart - In Las Vegas ist die Cinemacon gestartet. Bei der Veranstaltung treffen sich wichtige Persönlichkeiten der Filmindustrie aus aller Welt, um einen Ausblick auf die Sommer-Filmsaison zu geben.

An drei Tagen werden exklusiv einige Ausschnitte aus kommenden Hollywood-Produktionen präsentiert und die wichtigsten anstehenden Film-Premieren vorgestellt. Am Dienstag präsentierte George Clooney mit Matt Damon und Julianne Moore Ausschnitte aus seinem neusten Filmprojekt „Suburbicon“. Das Komödien-Drama, bei dem George Clooney als Regisseur und Darsteller mitwirkt, kommt im November in die amerikanischen Kinos.

Neues Rettungsschwimmer-Team

Die amerikanische Filmproduktionsgesellschaft Paramount Pictures zeigt auf der Cinemacon einen Ausschnitt aus der Neuauflage von „Baywatch“ mit Zac Efron und Dwayne Johnson. Neben Efron und Dwayne Johnson bilden Jon Bass, Kelly Rohrbach, Alexandra Daddario und Priyanka Chopra das neue Rettungsschwimmer-Team und haben es mit Drogen, Morden und einer Leiche zu tun.

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie, um weitere Fotos von der Cinemacon zu sehen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: