Versammelt unterm Weihnachtsbaum: Barack Obama mit seiner Frau Michelle (rechts) und den Töchtern Malia (dritte von links) und Sasha (dritte von rechts). Neben Malia stehen die Schwiegermutter des Präsidenten, Marian Robinson, und Hugh Jackman. Foto: dpa

Es sind zwar noch ein paar Tage bis Weihnachten, aber US-Präsident Barack Obama und seine Familie haben sich im US-Fernsehen schon einmal für das Fest eingesungen. Zu Gunsten des "Children's National Health System" sang die First Family in der "Christmas in Washington"-TV-Gala.

Es sind zwar noch ein paar Tage bis Weihnachten, aber US-Präsident Barack Obama und seine Familie haben sich im US-Fernsehen schon einmal für das Fest eingesungen. Zu Gunsten des "Children's National Health System" sang die First Family in der "Christmas in Washington"-TV-Gala.

Stuttgart/Washington - Wenn der amerikanische Präsident Barack Obama mit seiner Frau Michelle und den Kindern Malia und Sasha im US-amerikanischen Fernsehen besinnliche Lieder singt, kann Weihnachten nicht mehr fern sein. Bei der jährlichen "Christmas in Washington"-TV-Gala des Senders TNT zeigte sich die Präsidentenfamilie stimmlich gut auf das Fest vorbereitet.

Musikalische Unterstützung erhielten der Präsident und seine Familie unter anderem von Stars wie den Backstreet Boys und Sheryl Crow. Durch die Show führte Hollywoodstar und Oscarpreisträger Hugh Jackman. Der Erlös der Sendung kommt dem "Children's National Health System" zu Gute.

Am Freitag vor Weihnachten wird die Weihnachts-Gala vor einem Millionenpublikum im US-Fernsehen ausgestrahlt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: