Seit 2009 ein Paar: Carsten Maschmeyer und Veronica Ferres. 2014 wollen sie sich das Ja-Wort geben. Foto: dpa

Eigentlich sollte in diesem Jahr die Hochzeit von Carsten Maschmeyer mit Veronica Ferres für positive Nachrichten sorgen, doch jetzt ist der Finanzmakler durch angebliche Morddrohungen gegen ihn in die Schlagzeilen geraten. Maschmeyer selbst will sich nicht äußern.

Eigentlich sollte in diesem Jahr die Hochzeit von Carsten Maschmeyer mit Veronica Ferres für positive Nachrichten sorgen, doch jetzt ist der Finanzmakler durch angebliche Morddrohungen gegen ihn in die Schlagzeilen geraten. Maschmeyer selbst will sich nicht äußern.

Hannover - Der Finanzmakler Carsten Maschmeyer (55) hat nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung Morddrohungen erhalten. Unbekannte hätten ihm zwei Briefe mit Drohungen geschickt, sagte eine Sprecherin des Gründers des Unternehmens AWD, die sich darüber hinaus aber nicht äußern wollte. Carsten Maschmeyer werde keine persönliche Stellungnahme abgeben.

Nach Eingang des ersten Briefes habe Maschmeyer bereits Anzeige erstattet, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Hannover am Freitag. Nun werde gegen Unbekannt ermittelt. Nähere Einzelheiten wollte der Sprecher nicht nennen.

Carsten Maschmeyer ist seit 2009 mit der deutschen Schauspielerin Veronica Ferres liiert, seit drei Jahren ist das Paar verlobt. Die Hochzeit soll laut Ferres noch in diesem Jahr stattfinden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: