Da steht der Profi drüber: Fernanda Liz nimmt ihren doppelten Busenblitzer mit Humor. Foto: Getty Images

War es provokante Absicht oder tatsächlich nur ein Unfall? Model Fernanda Liz ist in Cannes das Kleid verrutscht. Das Model nimmt den Fauxpas auf dem roten Teppich jedenfalls mit Humor.

Cannes - Ein Busenblitzer – und zwar ein doppelter hat am Mittwoch bei den Filmfestspielen in Cannes für Aufsehen gesorgt. Das brasilianische Model Fernanda Liz trug ein gelbes Kleid mit Dekolleté.

Sie flanierte gerade über den roten Teppich zur Premiere des französischen Krimis „Oh Mercy!“, als das Malheur passierte: Das Rüschenkleid verrutschte und zeigte etwas zu viel von den Brüsten der 28-Jährigen.

Auch spannend: Wer sorgte in Cannes für eine Hysterie?

Den Busenblitzer und Liz’ Reaktion sehen Sie im Video.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: