Bos Barber in Weilimdorf Stuttgart hat den besten Barbershop

Von aks 

Bernd Heiers „Bos Barber“ am Löwenmarkt in Weilimdorf ist der beste Barbershop im Südwesten. Das wissen auch Prominente Gäste, wie Starkoch Horst Lichter. Foto: Screenshot Facebook/berndheier.bosbarber.boscoiffeur
Bernd Heiers „Bos Barber“ am Löwenmarkt in Weilimdorf ist der beste Barbershop im Südwesten. Das wissen auch Prominente Gäste, wie Starkoch Horst Lichter. Foto: Screenshot Facebook/berndheier.bosbarber.boscoiffeur

Das Männermagazin „Playboy“ kürt in einer Online-Umfrage die „TOP Barbershops 2018“. Das Ergebnis: Bernd Heier betreibt mit seinem „Bos Barber“ in Stuttgart-Weilimdorf Baden-Württembergs besten Barbershop. Wir haben mit ihm über seine Arbeit und das Erfolgsrezept gesprochen.

Stuttgart - Der Barbershop „Bos Barber“ aus Stuttgart-Weilimdorf hat in der Umfrage „TOP Barbershops 2018“ des Männermagazins „Playboy“ den ersten Platz in Baden-Württemberg belegt. „Wir freuen uns hier alle so dermaßen über das Ergebnis. Man kann sich gar nicht vorstellen, was hier gerade los ist“, so Inhaber Bernd Heier im Gespräch. Die Euphorie ist dem gelernter Friseurmeister deutlich anzumerken.

Die Wahl zum besten Barbershop im Südwesten ist ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung des „Bos Barber“. Dahinter stehen viele Stunden Arbeit, Durchhaltevermögen und die Verwirklichung einer Vision, verrät Heier, der die Ausbildung zum Barbier in Denver, Colorado absolviert.

Aller Anfang ist schwer

Anfang November 2016 eröffnete Heier seinen Salon am Löwenmarkt. Zu Beginn herrschte Skepsis unter den Weilimdorfern. „Viele dachten sich wohl: Noch ein Friseur, dem gebe ich keine zwei Wochen“, so der langjährige Barbier. Nicht gerade zuträglich für einen erfolgreichen Start seines Barbershops war der Fakt, dass bereits ganze 14 Friseursalons in seiner Nachbarschaft ansässig waren. Anfangs liefen die Geschäfte entsprechend schleppend an. „Ohne Rücklagen hätte ich die ersten zwei Monate nicht überlebt“, gibt Heier selbst zu.

Doch dann kam der Wandel – und das Barbershopbusiness nahm Fahrt auf. Mittlerweile hat sich der 53-Jährige, der ursprünglich aus dem Stuttgarter Westen stammt, mit seinem Barbershop zu einer festen Größe unter den Weilimdorfer Dienstleistern entwickelt. „Ich will nicht ins Dorotheenquartier oder ins Europaviertel, ich bin gerne in Weilimdorf und ich liebe meine Weilimdorfer. Das sind einfach herzliche Menschen hier.“

Leidenschaft und Liebe

Die Erfolgsgeschichte wurde wohl vorrangig davon beeinflusst, wie ernst Bernd Heier und sein dreiköpfiges Team ihre täglichen Aufgaben nehmen. „Das Wichtigste ist die Leidenschaft zum Beruf und die Liebe zum Kunden“, sagt der Salonbetreiber. Bei ihm gibt es einen Rundumservice, der mehr beinhaltet als bloßes Waschen, Schneiden und Rasieren. In den Genuss der individuellen Ansprache im „Bos Barber“ kommt jeder Kunde, sobald er durch die Türe tritt. „Das fängt beim Abnehmen des Mantels an und hört erst auf, wenn man dem Kunden beim Verlassen des Landens die Türe aufhält“, so Heier.

Zwischendrin bietet der laut Playboy-Umfrage beste Barbier Baden-Württembergs seinen Kunden „zwei Stunden Entspannung in der Vertikalen“. Dazu gehört orientalische Haarentfernung mit Hilfe von Feuer oder Heißwachs oder das Frisieren von Haaren und Bart mit hochwertigen Rasierern.

Der Kunde ist König

Auf besonderen Wunsch kommen auch Gesichtsmasken oder Augenpads zum Einsatz; dabei verwendet Bernd Heier gerne Produkte aus der Region. Wichtig sei dabei, immer auf Kleinigkeiten, Hygiene und individuelle Bedürfnisse zu achten. Für ihn ist die Wertschätzung, die er seinen Kunden entgegenbringt, eine grundlegende Sache. Die Liebe zum Beruf und die Begeisterung merkt man ihm an.

In seinem Salon gibt es neben dem klassischen Herrenbereich auch eine Damenabteilung „Die Verteilung ist in etwa 60 zu 40. Viele Herren sind von unserem Service so begeistert, dass sie auch ihre Gattinen mit zu uns bringen“, freut sich Heier. Für ihn ist die Eröffnung der Barbershops kein vorübergehender Trend. „Die damit verbundenen Fokussierung auf den Mann war schon lange überfällig. Frauen gehen zur Kosmetikerin, für Männer ist der Barbier der Ort, an dem sie sich wohlfühlen und entspannen können.“

So wurde die Liste der Top Barbershops ermittelt

Die Liste der Top 100 Barbershops basiert auf Kundenempfehlungen. Auf playboy.de und der Playboy-Facebookseite konnten Umfrageteilnehmer zwischen Oktober und November 2017 ihre Wertungen zu insgesamt 230 Barbershops abgeben.

Bewertet wurden die vier Kriterien „Service-Orientierung“, „Dienstleistungsangebot“, „Attraktivität des Barbershops“ und „Gesamteindruck“. Bei der Onlineumfrage wurden rund 10.500 Kundenbewertungen abgegeben.

Auf die Liste der Top-Barbiere im Südwesten haben es insgesamt sieben Barbershops aus Stuttgart und der Region geschafft, darunter Barbiere aus Schorndorf, Böblingen oder Leonberg.

Lesen Sie jetzt