Die Täter hatten es auf BMW abgesehen Foto: dpa

Auch Autodiebe haben ihren eigenen Geschmack. In Bondorf und Mötzingen hatten sie es beispielsweise nur auf Autos einer bestimmten Marke abgesehen.

Böblingen - Auf Fahrzeuge der Marke BMW hatten es Unbekannte abgesehen, die in der Nacht zum Montag in Bondorf und Mötzingen (Kreis Böblingen) auf Tour waren. In Bondorf schlugen sie das kleine Dreiecksfenster eines BMW der 5-er und der 3er Reihe ein. Anschließend bauten sie die Multifunktionslenkräder aus. Aus einem der beiden Wagen ließen sie auch das Navigationsgerät sowie die Armaturen mitgehen.

In Mötzingen schlugen die Diebe im Alemannenweg zu. Sie manipulierten das Fahrerfenster eines Cabrio der 4er Reihe und konnten so das Fahrzeug gewaltsam öffnen. Auch aus diesem Wagen stahlen die Unbekannten das Multifunktionslenkrad. Der Wert des Diebesguts wurde auf eine vierstellige Summe geschätzt. Der angerichtete Gesamtsachschaden dürfte sich auf rund 2000 Euro summieren.

Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter der Nummer  0 70 32/95 49 10.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: