Polizeibeamte sind in Böblingen auf aggressive Jugendliche gestoßen (Symbolbild). Foto: dpa

Zwei betrunkene 22-Jährige haben am Dienstagabend zunächst in einem Nachtclub für Ärger gesorgt. Anschließend widersetzten sie sich der Polizei.

Böblingen - Mit zwei aggressiven 22-Jährigen haben es Polizeibeamte am Dienstag gegen 19.20 Uhr in der Calwer Straße in Böblingen zu tun gehabt. Die zwei jungen Männer hielten sich laut Polizei zuvor in einem Nachtclub auf, wo es wohl zum Streit kam. Mitarbeiter des Clubs alarmierten die Polizei. Die Beamten trafen die beiden betrunkenen Männer vor dem Nachtclub an und erteilten ihnen einen Platzverweis. Einer der beiden kam dieser Aufforderung nicht nach und schrie die Beamten an. Als die Polizisten ihn festhielten, versuchte sein Begleiter, den Griff zu lösen.

Beide Störenfriede wurden fixiert und mit Streifenwagen auf das Polizeirevier gebracht, wo sie weiter pöbelten und die Polizisten anspuckten. Sie müssen nun mit einer Anzeige wegen Beleidigung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte rechnen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: