Mit einem mutmaßlichen Exhibitionisten hatte es die Polizei in Stuttgart-Bad Cannstatt zu tun. Foto: dpa/Symbolbild

Ein Mann sitzt zwei Frauen in einer Sauna des Mineralbads Cannstatt gegenüber – und befriedigt sich selbst. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

Stuttgart-Bad Cannstatt - Die Polizei hat am Dienstagabend im Mineralbad Cannstatt einen Mann festgenommen, der vor zwei Frauen onaniert haben soll.

Wie die Beamten melden, saß der Verdächtige gegen 20.10 Uhr zusammen mit den beiden 24 und 30 Jahre alten Frauen in dem Hallenbad in der Sulzerrainstraße in der Sauna. Als die Frauen sahen, dass der Mann sich offenbar selbst befriedigte, sagten sie dem 55-jährigen Bademeister Bescheid, welcher anschließend die Polizei rief.

Der 29-jährige Verdächtige wurde nach einer Anzeigenaufnahme wieder entlassen.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: