Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall in Stuttgart-Bad Cannstatt. Foto: dpa

Am Samstagnachmittag kommt es zu mehreren Schüssen in Bad Cannstatt. Mehrere Zeugen alarmieren die Polizei. Diese und weitere Meldungen von der Polizei in Stuttgart.

Stuttgart - Mehrere Zeugen haben am Samstagnachmittag gegen 16.35 Uhr mitgeteilt, dass im Bereich Sparrhärmlingweg und Löwentorstraße (S-Bad Cannstatt) eine Kolonne mit 20 Fahrzeugen unterwegs gewesen war. Laut Polizeiangaben hat es sich dabei vermutlich um eine Hochzeitsgesellschaft gehandelt.

Aus einem roten Daimler Benz heraus habe der Fahrer mehrfach mit einer Waffe in die Luft geschossen. Es soll sich hierbei um einen etwa 30 Jahre alten Mann mit kräftiger Statur handeln. Auffällig waren seine dunklen, an den Seiten kurz rasierten Haaren. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0711/8990-3800 zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: