Foto: dpa/Symbolbild

16-Jährigem werden Geld, Handy und Brille geklaut - und weitere Meldungen der Stuttgarter Polizei.

Stuttgart-Hofen: Unbekannte Täter haben am Samstagabend am Max-Eyth-See in Stuttgart-Hofen einen 16-Jährigen beraubt. Dies gibt die Polizei nun bekannt.

Der Jugendliche war gegen 22.25 Uhr zum Angeln am See und wurde von einer achtköpfigen Personengruppe angegangen. Einer aus der Gruppe ohrfeigte den 16-Jährigen, anschließend nahmen sie ihm seinen Geldbeutel, ein Handy und eine Sonnenbrille ab.

Das 16-jährige Opfer erstatte erst am Sonntagnachmittag Anzeige bei der Polizei.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: