Ein 57-Jähriger ist am Mittwoch in Althütte schwer verletzt worden. Der Mann hatte seinen Laster abgeladen und war unter einer Ladung Paletten begraben worden. Foto: Leserfotograf gerografie (Symbolbild)

Beim Abladen seines Lastwagens wird am Mittwochnachmittag ein 57-Jähriger in Althütte unter Paletten begraben. Schwer verletzt wird er in eine Klinik geflogen - weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Althütte: Ein 57 Jahre alter Lastwagenfahrer ist am Mittwochnachmittag in Althütte (Rems-Murr-Kreis) von der Ladung seines Lasters begraben und schwer verletzt worden.

Laut Polizei war der Mann gegen 14.10 Uhr in der Ochsenhausstraße in Fautspach damit beschäftigt, Paletten von seinem Lastwagen abzuladen. Eine zwei Meter hohe Palette mit Kunststoffplatten kippte dabei um und stürzte auf den 57-Jährigen.

Der Mann konnte sich selbst befreien, erlitt jedoch schwere Verletzungen.

Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: