Eine 15-Jährige erhält ihre ersten - illegalen - Fahrstunden: Auf dem Schoß ihres 19-jährigen Freundes lenkt sie in Eislingen dessen Golf. Foto: dpa/Symbolbild

Eine 15-Jährige erhält ihre ersten - illegalen - Fahrstunden: Auf dem Schoß ihres 19-jährigen Freundes lenkt sie dessen Golf - bis die Polizei eingreift. Weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Eislingen: Ihre ersten Fahrstunden hat eine 15-Jährige am Dienstagabend in Eislingen (Kreis Göppingen) erhalten - auf dem Schoß des 19-jährigen Besitzers des VW Golf.

Wie die Polizei berichtet, war Zivilfahndern der auffallend langsam fahrende Golf in der Ramsbergstraße aufgefallen. Als die Polizisten das Auto kontrollierten, versuchten der 19-Jährige und ein 18-Jähriger, der auf dem Beifahrersitz saß, die 15-Jährige hektisch auf den Rücksitz zu schieben.

Die illegale Fahrstunde wird mit Sicherheit ein juristisches Nachspiel haben.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: