Ein 19-Jähriger baut einen Unfall, flüchtet und erscheint dann unter Drogeneinfluss auf dem Göppinger Polizeirevier. Foto: dpa/Symbolbild

Ein 19-Jähriger baut einen Unfall, flüchtet und erscheint dann unter Drogeneinfluss auf dem Göppinger Polizeirevier. Weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Göppingen: Er baut einen Unfall, flüchtet und erscheint dann unter Drogeneinfluss auf dem Polizeirevier - auf einen 19-jährigen Schüler aus Göppingen kommt wohl jede Menge Ärger zu.

Wie die Polizei berichtet, beschädigte der junge Mann am Mittwochmorgen auf dem Parkplatz am Schulzentrum an der Öde beim Einparken zwei Autos. Anschließend nahm er Reißaus. Den Vorfall hatten Zeugen beobachtet.

Gegen 21.15 Uhr fuhr der 19-Jährige mit seinem BMW vor dem Polizeirevier vor. Sofort fielen den Beamten seine geröteten Augen auf. Ein Test bestätigte die Vermutung der Polizisten: Der junge Mann stand unter Drogeneinfluss.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: