Kommen die Fans noch rechtzeitig zum Spiel Wales gegen Belgien? Manche stecken noch im Eurotunnel fest. Foto: AFP

Einige Fans der Nationalmannschaft aus Wales sitzen im Eurotunnel fest - manch einer hat es nicht rechtzeitig nach Lille geschafft. Der Nationaltrainer wendet sich kurz vor dem Spiel per Twitter an die Verspäteten. 

Lille - Wegen technischer Probleme im Eurotunnel von England nach Frankreich verpassen die Wales-Fans möglicherweise das EM-Viertelfinalspiel in Lille. Bereits am Morgen hatten sich am Eingang zum Eurotunnel auf englischer Seite lange Staus gebildet, da ein Zug im Tunnel halten musste.

Viele Anhänger wollten mit dem Autoshuttle zur Partie gegen Belgien in die nordfranzösische Stadt. Lille liegt etwa 100 Kilometer von Calais entfernt.

Der Betreiber des Eurotunnels entschuldigt sich auf Twitter für die Wartezeiten und verkündet, dass die Wartezeit nun geringer sei.  

Einige User melden sich aus dem Tunnel, wieder andere bemitleiden die Fans und wünschen ihnen eine rechtzeitige Durchfahrt durch den Eurotunnel. 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: