Am Rosensteintunnel wird am Wochenende wieder gebaut. Teilweise muss der Verkehr umgeleitet werden. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Im Zuge des Straßenbauprojekts Rosensteintunnel wird wieder der Cannstatter Straße im Teilbereich B 10/B 14-Verbindung am Mineralbad Leuze gebaut. Hierfür wird der Linksabbieger stadtauswärts von der Cannstatter Straße auf die Neckartalstraße in Richtung Wilhelma von Freitag bis Dienstag gesperrt.

Bad Cannstatt
Im Zuge des Straßenbauprojekts Rosensteintunnel wird die provisorisch eingebaute Gleisbrücke in der Cannstatter Straße im Teilbereich B 10/B 14-Verbindung am Mineralbad Leuze wieder ausgebaut. Hierfür wird der Linksabbieger stadtauswärts von der Cannstatter Straße auf die Neckartalstraße in Richtung Wilhelma von Freitag, 31. Juli, von 22 Uhr bis Dienstag, 4. August um 5 Uhr komplett gesperrt. Im gleichen Zeitraum wird zusätzlich die Cannstatter Straße stadteinwärts zwischen der König-Karls-Brücke und dem Schwanenplatztunnel auf eine Fahrspur reduziert. Ebenso wird der Rechtsabbieger der B 14 stadteinwärts von der Neckartalstraße in den Schwanenplatztunnel auf eine Fahrspur reduziert. Eine Anfahrt über den Linksabbieger von der Cannstatter Straße stadtauswärts zur Wilhelma, zum Neckar Käpt’n und zum Leuze ist nicht möglich. Eine örtliche Umleitungsstrecke wird eingerichtet. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Hinweise im Leitsystem Neckarpark zu beachten.

Bürgersprechstunde am ersten und dritten Mittwoch

Die Umleitung aus der Innenstadt zur Wilhelma führt am Wochenende über die König-Karls-Brücke und Rosensteinbrücke zum Parkhaus Mahle, am Montag über die Uferstraße zum Parkplatz auf dem Cannstatter Wasen. Das Wilhelma-Parkhaus ist die ganze Zeit über die B 10 aus Richtung Pragstraße und aus Richtung Esslingen zu erreichen. Für Fragen und Informationen steht das Tiefbauamt den Bürgern zur Verfügung: www.stuttgart.de/rosensteintunnel, Bürgertelefon 0711-216 80888, E-Mail strassenbauprojekt.rosensteintunnel@stuttgart.de. Die Bürgersprechstunde ist jeweils am ersten und dritten Mittwoch jeden Monats im Baubüro Neckartalstraße 42/1 zwischen 16 und 17 Uhr.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: