Die Polizei meldet einen kuriosen Einsatz im Rhein-Neckar-Kreis Foto: dpa

Drei entlaufene Kamele haben am Samstag die Polizei in Atem gehalten. Sie waren von einem Autofahrer auf einer Bundesstraße entdeckt worden.

Leimen - Drei Kamele haben mit einem Spaziergang über die Bundesstraße einen Polizeieinsatz ausgelöst. Die Tiere waren aus einem nahe gelegenen Zirkus in Leimen (Rhein-Neckar-Kreis) entwischt, wie die Polizei mitteilte. Ein Autofahrer hatte sie in der Nacht auf Samstag entdeckt und den Notruf gewählt.

Als Beamte zum Einsatzort kamen, hatten mehrere Menschen die Kamele bereits eingekesselt. Gemeinsam wurden die Tiere in Richtung ihres Geheges begleitet. Zirkusmitarbeiter eilten dem Tross entgegen und nahmen die Ausreißer entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: