Die Polizei sucht nach Zeugen des Überfalls. (Symbolbild) Foto: STZN

Am Samstag überfällt ein unbekannter Mann mit einer Waffe einen Discount-Markt in Bad Cannstatt und entkommt mit seiner Beute. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Stuttgart - Wie die Polizei berichtet, kam es am Samstag gegen 15.50 Uhr in einem Discount-Markt in der Voltastraße in Bad Cannstatt zu einem bewaffneten Überfall. Ein unbekannter Mann hatte den Supermarkt betreten und war laut Polizei zügig an die Kasse herangetreten. Dort bedrohte der Mann eine 28-jährige Angestellte mit einer Pistole und forderte sie auf, die Kasse zu öffnen.

Der Mann griff laut Polizei in die Kassenlade und entnahm eine unbekannte Menge Bargeld. Daraufhin flüchtete der Bewaffnete zu Fuß zum Neckardamm, wo sich laut Polizei seine Spur verlor.

Eine Sofortfahndung mit zahlreichen Einsatzkräften verlief ohne Erfolg. Der Täter soll zwischen 20 und 25 Jahre alt sein, 160 bis 165 cm groß sein und dunkle Haare haben. Bekleidet war er mit einer Jeans und einem schwarzen Kapuzen-Pullover mit weißer Aufschrift und schwarzen Schuhen.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0711/89 90 57 78 in Verbindung zu setzen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: