Belästigung am Bahnhof in Backnang (Symbolbild) Foto: Factum/Weise

In Backnang sind mehrere Reisende am Bahnhof belästigt worden. Die Polizei hat erste Angaben zum Täter und bittet Zeugen um Hinweise.

Stuttgart - Ein bislang unbekannter Mann hat am Montagmorgen gegen 7.50 Uhr zwei Reisende am Bahnsteig 4 im Bahnhof Backnang (Rems-Murr-Kreis) belästigt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei beleidigte der Unbekannte einen 44-Jährigen offenbar mehrfach grundlos, während dieser auf dem Weg in den Raucherbereich war.

Einen weiteren bislang unbekannten Reisenden soll der mutmaßliche Täter ebenfalls beleidigt und durch sein aggressives Auftreten eingeschüchtert haben. Er wird als etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß, Mitte 50 Jahre alt, mit gepflegtem Erscheinungsbild und normaler Statur beschrieben. Zur Tatzeit soll er ein hellblaues Oberteil getragen haben.

Die Bundespolizei hat nun die Ermittlungen zum Vorfall aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach weiteren Zeugen sowie dem zweiten unbekannten Reisenden. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 0711/870-350 entgegengenommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: