Wegen einer Fliegerbombe kommt es am Wochenende zu einer Sperrung auf der A81. Foto: factum/Bach

Autofahrer aufgepasst: Wegen einer Fliegerbombe ist die Autobahn 81 am Wochenende zweitweise gesperrt. Betroffen sind die Anschlussstellen Stuttgart-Feuerbach und Stuttgart-Zuffenhausen.

Korntal-Münchingen - Wegen einer Bombenentschärfung wird die Autobahn A 81 zwischen den Anschlussstellen Stuttgart-Feuerbach und Stuttgart-Zuffenhausen am Sonntag kurzzeitig gesperrt. Wie die Stadt Stuttgart mitteilt, leitet die Polizei deshalb zwischen 9.00 und 10.00 Uhr den Verkehr an den Anschlussstellen ab.

Grund für die Sperrung ist eine Fliegerbombe in knapp 150 Metern Entfernung zur Autobahn auf einem Acker bei Korntal-Münchingen (Kreis Ludwigsburg). Die Polizei riegelt am Sonntagmorgen einen Sicherheitsbereich rund um den Acker ab. Wohngebiete und Geschäfte sind von der Sperrung nicht betroffen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: