Die Feuerwehr war mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz Foto: Archiv

Die Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt. Die Feuerwehr kann den Bauwagen nicht mehr retten.

Aidlingen - Auf einer Wiese im Bereich Venusberg geriet am Samstagnachmittag ein Bauwagen in Brand. Trotz raschem Eingreifen der gegen 16.35 Uhr alarmierten Feuerwehr Aidlingen, die mit vier Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften vor Ort war, brannte der Bauwagen laut Polizei komplett nieder. Zudem wurden zwei Bäume auf dem Gartengrundstück durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Als Brandursache kommt möglicherweise ein technischer Defekt an einem Stromgenerator in Frage, der vor dem Brandausbruch kurzzeitig in Betrieb war. Der an dem Bauwagen entstandene Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf etwa 5000 Euro. (red)

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: