Bei der vierten Auflage des "Age of Cage" trat auch der Stuttgarter Lokalmatador Anatoliy Adzhamyan (links) an. Er besiegte seinen Kontrahenten Mustafa Yilmaz aus Osnabrück. Foto: www.7aktuell.de | Karsten Schmalz

Für Zartbesaitete war dieses Event mit Sicherheit nichts: Am Freitagabend fand das "Age of Cage" im LKA Longhorn statt. Dabei traten die Teilnehmer in Mixed Martial Arts-Vollkontakt-Kämpfen gegeneinander an. Wir haben die Bilder.
 

Stuttgart - Am Freitagabend war im LKA Longhorn in Stuttgart-Wangen Vollkontakt angesagt. Bei der vierten Auflage des "Age of Cage" ging es bei diesem Mixed Martial Arts-Wettbewerb (MMA) im Käfig so richtig zur Sache.

Bei MMA-Kämpfen werden unterschiedliche Kampfsportarten beliebig miteinander kombiniert. So können sich die Sportler unter anderem den Schlag- und Tritttechniken des Boxens, Kickboxens oder Karate bedienen. Außerdem sind auch Techniken aus dem Ringen oder Judo erlaubt.

Bei einem MMA-Fight kann man den Gegner auf unterschiedliche Weise besiegen - entweder durch Aufgabe, KO oder durch Abbruch des Kampfes durch den Schiedsrichter.

Beim Event im LKA Longhorn trat auch der Stuttgarter Lokalmatador Anatoliy Adzhamyan an. Er besiegte seinen Kontrahenten Mustafa Yilmaz aus Osnabrück.

Im einzigen Kampf des Abends zwischen Frauen kämpfte Thaddao Chahrour gegen Sarah Glandien. Chahrour trug dabei den Sieg davon.

Wir waren mit der Kamera vor Ort und zeigen Impression aus dem MMA-Käfig im LKA Longhorn - klicken Sie sich durch!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: