Felix Neureuther in Aktion. Foto: KEYSTONE

Fritz Dopfer und Felix Neureuther haben rund drei Wochen vor der alpinen Ski-WM ihre gute Form bestätigt. Beim Riesenslalom in Adelboden kam Dopfer auf Rang vier, Neureuther folgte mit 0,01 Sekunden Rückstand einen Platz dahinter.

Adelboden - Fritz Dopfer und Felix Neureuther haben rund drei Wochen vor der alpinen Ski-WM ihre gute Form bestätigt. Beim Riesenslalom in Adelboden kam Dopfer auf Rang vier, Neureuther folgte mit 0,01 Sekunden Rückstand einen Platz dahinter.

Dopfer verbesserte sich von Rang 13 aus dem ersten Durchgang, Neureuther dagegen fiel im Finale von Platz zwei noch zurück. Der Sieg in der Schweiz ging an Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher aus Österreich. Zweiter wurde der Franzose Alexis Pinturault vor Henrik Kristoffersen aus Norwegen. Olympiasieger Ted Ligety aus den USA wurde Siebter.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: