Stau auf der A8. (Symbolfoto) Foto: www.7aktuell.de/Oskar Eyb

Bei einem Unfall in einer Baustelle auf der A6 kollidierten zehn Autos. Verletzt wurde niemand.

Bad Rappenau - In einer Baustelle auf der Autobahn 6 bei Bad Rappenau im Kreis Heilbronn sind am Mittwochmorgen insgesamt zehn Autos kollidiert. Verletzt wurde dabei niemand.

Nach Angaben der Heidelberger Polizei waren die Wagen in einem Stau ineinandergekracht. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 50.000 Euro. Die Autobahn musste für über zwei Stunden gesperrt werden, es bildete sich ein bis zu 20 Kilometer langer Stau.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: