Einst waren sie einander spinnefeind, heute bringen Bushido und Sido ein gemeinsames Album heraus.

Berlin - Rapper Bushido hat die Zusammenarbeit mit seinem Musiker-Kollegen Sido am ersten gemeinsamen Album „23“ so spannend gefunden „wie das erste Mal Knutschen“. Plötzlich habe er mit jemandem Musik gemacht, der mit ihm auf Augenhöhe stehe und von dem er auch mal ein „Nein“ akzeptieren müsse, sagte Bushido am Montag in Berlin bei der Vorstellung des Albums.

Sido fand die Arbeit mit Bushido sogar „spektakulär“. „Wir mussten uns aufeinander einlassen.“ Die beiden hätten in entspannter Atmosphäre „ganz normal Musik gemacht“. Das Album der beiden jahrelang miteinander verfeindeten Rapper war am Freitag erschienen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: