VfB gegen Cottbus im DFB-Pokal Alle Informationen rund um das Spiel

Von red/noa 

Der VfB Stuttgart absolvierte sein erstes Pflichtspiel der Saison. Im DFB-Pokal spielten die Roten gegen Energie Cottbus. Wir haben alle Informationen rund um die Partie zusammengetragen.

Stuttgart - Am Sonntag startete die neue Spielzeit im DFB-Pokal. Der Viertligist Energie Cottbus empfing den Bundesligaaufsteiger VfB Stuttgart (18.30 Uhr) in der ersten Runde. Für den VfB war es das erste Pflichtspiel der Saison – und ein Weiterkommen gegen die Truppe aus der Lausitz war Pflicht.

Der VfB Stuttgart hat in der ersten Runde des DFB-Pokal ein peinliches Aus knapp vermieden. Mit 4:3 im Elfmeterschießen setzte sich die Elf von Trainer Hannes Wolf gegen den Viertligist FC Energie Cottbus. Nach 120 Minuten hatte es 2:2 gestanden.

Unsere Redaktion hat alles Wissenswerte rund um das Spiel zusammengetragen.

* Wie die Spieler des VfB gespielt haben, lesen Sie in unserer Einzelkritik.

* Die Stimmen zum Spiel finden Sie hier.

* Hier geht’s zum Spielbericht der Partie.

* Wir waren vor Ort – hier geht es zu unserem Liveticker zum Nachlesen.

* Mit dieser Elf startete VfB-Trainer Hannes Wolf in Cottbus.

* Testen Sie Ihr Fachwissen rund um die Paarung – in unserem Quiz.

* Was der Ex- Cottbus-Coach Eduatd Geyer zur Partie sagt, das lesen Sie hier. Und hier, was der aktuelle Energie-Trainer Claus-Dieter Wollitz zu sagen hat.

VfB Stuttgart - 1. Bundesliga

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle

Lesen Sie jetzt