Die Vermisste konnte bei Abstatt entdeckt werden. Foto: 7aktuell/Simon Adomat

Abstatt - Die Autobahn 81 wurde in der Nacht auf Donnerstag zwischen den Anschlussstellen Ilsfeld und Untergruppenbach kurzzeitig in beide Fahrtrichtung gesperrt.

Eine vermisste Person war gegen 1.30 Uhr in unmittelbarer Nähe der Autobahn unterwegs. Da sich die Jugendliche in einem psychischen Ausnahmezustand befand, wurde der Verkehr gesperrt. Für die Suche nach der 16-Jährigen wurden unter anderem ein Hubschrauber eingesetzt.

Durch den eingesetzten Helikopter konnte die Vermisste bei Abstatt entdeckt werden. Sie wurde und von der Polizei in Gewahrsam genommen und einer Klinik zugeführt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: