VfB StuttgartVfB verteidigt „Furchtlos und treu“
VfB verteidigt  sein Motto „Furchtlos und treu“

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart kontert die Angriffe auf seinen neuen Leitspruch „Furchtlos und treu“. „Uns war bewusst, dass es polemische Kritik geben kann“, sagt VfB-Marketingmann Jochen Spieth.

Veh hofft auf Schub für Rüdiger
Nach DFB-NominierungVeh hofft auf Schub für Rüdiger

Antonio Rüdiger steht im Kader der deutschen Nationalmannschaft für die Spiele gegen Argentinien und Schottland. Beim VfB Stuttgart hat man diese Nachricht erfreut zur Kenntnis genommen.

 
28 Fotos
Der VfB baut für den Nachwuchs
Baustellen in StuttgartDer VfB baut für den Nachwuchs

Das Nachwuchsleistungszentrum des VfB Stuttgart nimmt so langsam Formen an. Im Oktober soll es eröffnet werden. Wir haben uns auf der Baustelle beim VfB-Clubzentrum mit der Kamera umgesehen.  

 
1. FC Köln kommt ohne Trio
Gastspiel beim VfB StuttgartDer 1. FC Köln kommt ohne Trio

Wenn der 1. FC Köln am Samstag (15.30 Uhr) beim VfB Stuttgart gastiert, fehlt dem Aufsteiger aus der Domstadt ein Trio. Derweil will Trainer Peter Stöger alles dafür tun, dass die gute Kölner Serie in Stuttgart hält.

 
VfB Stuttgart II übernimmt Rote Laterne
1:2 gegen RegensburgVfB II übernimmt Rote Laterne

Während die Stuttgarter Kickers in der 3. Fußball-Liga an der Spitze thronen, belegt der VfB Stuttgart II nach der 1:2-Niederlage gegen Regensburg den letzte Tabellenplatz. Für Stuttgart erzielte Daniel Vier den zwischenzeitlichen Ausgleich.

 
Hilfe, die Kölner kommen!
VfB StuttgartAngstgegner Köln kommt zu Besuch

[2] Beim VfB Stuttgart herrscht Vorfreude auf den Heimauftakt am kommenden Samstag (15.30 Uhr/Sky). Wenn  nur der Gegner nicht  wäre! Der 1. FC Köln nimmt die Punkte aus der Mercedes-Benz-Arena regelmäßig mit.

 
22 Fotos
Ein Fan der ganz besonderen Art
VfB StuttgartEin Fan der ganz besonderen Art

Sven Peter Eckert ist VfB-Stuttgart-Fan. So weit so gut. Doch bei dem 45-Jährigen von einem Durchschnitts-Anhänger zu sprechen, wäre wohl untertrieben. Eckerts weiß-rote Liebe ging so weit, dass er das Stadion im Maßstab 1:87 nachbildete. Vor mehr als 20 Jahren fing er damit an - und es ist noch kein Ende in Sicht.

 
VfB Stuttgart II kommt nicht aus der Krise
Dritte LigaVfB II kommt nicht aus der Krise

Die Drittliga-Mannschaft von Trainer Kramny verliert gegen Jahn Regensburg mit 1:2. Dabei hatten die Spieler des VfB II Stuttgart etliche Torchancen. Kramny gibt sich dennoch kämpferisch.

 
Wie der VfB seinen Kader lichten will
VfB StuttgartWie der VfB seinen Kader lichten will

[3] 28 Spieler umfasst der aktuelle Profi-Kader des VfB Stuttgart. Viel zu viel, findet Trainer Armin Veh. Er hofft, in den letzten Tagen der Transferperiode noch Abnehmer für den einen oder anderen Spieler zu finden.

 
Antonio Rüdiger will Mertesacker beerben
VfB StuttgartAntonio Rüdiger will Mertesacker beerben

[1] Antonio Rüdiger, Innenverteidiger beim VfB Stuttgart, sieht nach dem Rücktritt von Per Mertesacker aus der DFB-Elf eine Chance für sich. "Diese Lücke würde ich sicher gerne ausfüllen“, sagte der 21-Jährige in einem Interview.

 
VfB II holt Torwart Uphoff vom 1. FC Nürnberg
Dritte LigaVfB II holt Torwart Uphoff vom 1. FC Nürnberg

Fußball-Drittligist VfB Stuttgart II hat vor dem Heimspiel an diesem Mittwoch (19 Uhr/Mechatronik-Arena Großaspach) gegen Jahn Regensburg Benjamin Uphoff (21) vom 1. FC Nürnberg verpflichtet.

 
35 Fotos
Der graue Himmel entspricht nicht der Stimmung
Bilder vom VfB-TrainingGute Stimmung unter grauem Himmel

Das Wetter mies, aber die Stimmung gut: Der VfB Stuttgart will bei seinem ersten Heimspiel am Samstag gegen Köln zeigen, was in ihm steckt. Dafür wurde am Dienstag schon mal trainiert.

 
Kuranyi schließt Rückkehr derzeit aus
VfB StuttgartKuranyi schließt Rückkehr derzeit aus

[1] Kevin Kuranyi zurück zum VfB Stuttgart? Dieses Gerücht geisterte in den vergangenen Wochen durch die Medien. Der 32-jährige Stürmer von Dynamo Moskau hat den Spekulationen in einem sport1-Interview nun ein Ende bereitet.

 
Lust und Frust halten sich die Waage
VfB StuttgartLust und Frust halten sich die Waage

Der VfB Stuttgart zeigt beim 1:1 in Mönchengladbach altbekannte Schwächen, aber auch vielversprechende Ansätze, die Hoffnung machen. Wir geben Ihnen einen Überblick.

 
Gewinnen Sie Karten für das Spiel des VfB Stuttgart gegen Hoffenheim
Schönstes VfB-Fanfoto gesuchtVfB gegen Hoffenheim: Mit uns dabei sein!

Mit uns und Hermes können Sie am Samstag, 20. September, bei der Partie des VfB Stuttgart gegen die TSG 1899 Hoffenheim live im Stadion dabei sein. Schicken Sie uns Ihre schönsten VfB-Fanfotos und gewinnen Sie mit etwas Glück zwei Tickets für das Spiel.

 
„Es müssen Fortschritte her“
VfB Stuttgart II„Es müssen Fortschritte her“

Rainer Adrion, der sportliche Leiter des Fußball-Drittligisten VfB Stuttgart II, fordert eine deutliche Steigerung – individuell und bei der Mannschaft. „Wir müssen die Spieler weiter entwickeln, und das wird uns auch gelingen“, sagt Adrion.

 
Adam Hlousek ist im Training wieder dabei
VfB StuttgartAdam Hlousek ist im Training wieder dabei

Adam Hlousek trainiert wieder mit: Nach einem Muskelfaserriss kann der Mittelfeldspieler wieder am Training des VfB Stuttgart teilnehmen. Das teilte der Bundesligist am Montag über Twitter mit.

 
15 Fotos
VfB – Mönchengladbach: Verdienter Ausgleich
Noten für die RotenAnalyse: Verdienter Ausgleich

[3] Wer die zweite Hälfte in Mönchengladbach verfolgte, der brauchte nicht lange für die Erkenntnis, dass der späte Ausgleich der Borussia verdient war. Klicken Sie sich durch unsere Noten für die Roten.

 
Neue Saison, altes Problem
VfB StuttgartNeue Saison, altes Problem

[5] Die erste Halbzeit macht Hoffnung auf bessere Zeiten, die zweite dagegen eher weniger – der VfB Stuttgart zeigt in seiner Auftaktpartie bei Borussia Mönchengladbach zwei Gesichter.

 
36 Fotos
VfB Stuttgart kassiert Last-Minute-Ausgleich
1:1 in GladbachVfB kassiert Last-Minute-Ausgleich

[3] Der VfB Stuttgart ist mit einem 1:1 in Gladbach in die neue Saison gestartet. Dabei hatten die Schwaben die drei Punkte durch das Tor von Maxim (51.) schon fast in der Tasche. Doch in der 90. Minute glich Kramer für die Fohlen aus.  

 
Horst Köppel über die Borussia und den VfB
VfB StuttgartKöppel über die Borussia und den VfB

Im Interview erklärt der 66-jährige Stuttgarter, der sowohl beim VfB als auch in Gladbach spielte, warum Borussia Mönchengladbach den VfB Stuttgart sportlich abgehängt hat.