Rückrunde beim VfB StuttgartAm 3. Januar geht die Vorbereitung los
Am 3. Januar geht die Vorbereitung los

Zwei Wochen haben die VfB Spieler nach dem Spiel gegen Paderborn frei, bevor Trainer Huub Stevens mit der Mannschaft am 3. Januar die Vorbereitung für die Rückrunde beginnt. Vom 16. bis 24. Januar geht es dann ins Wintertrainingslager im portugiesischen Lagos.

 
26 Fotos
VfB Stuttgart verschenkt wichtige Punkte
0:0 gegen SC PaderbornDer VfB verschenkt wichtige Punkte

Der VfB Stuttgart hat den ersehnten Befreiungsschlag vor der Winterpause verpasst. Nach dem eher mäßigen Spiel gegen den SC Paderborn muss das Team von Huub Stevens nun 17 Punkten im Tabellenkeller überwintern.

 
VfB Stuttgart torlos gegen Paderborn
Liveticker zum NachlesenVfB Stuttgart torlos gegen Paderborn

Der VfB Stuttgart hat in der Partie gegen den SC Paderborn wichtige Punkte verschenkt und muss nun im Tabellenkeller überwintern. Hier können Sie das eher mäßige Spiel im Liveticker nachlesen.

 
Nur ein Punkt für den VfB Stuttgart II
2:2 gegen ErfurtNur ein Punkt für den VfB Stuttgart II

Mit einem vergebenen Elfmeter und nur einem Punkt aus der Partie gegen FC Rot-Weiß Erfurt verabschiedet sich der VfB Stuttgart II in die Weihnachtsferien.

 
12 Fotos
Mit dieser Aufstellung spielt der VfB
Stuttgart gegen PaderbornMit dieser Aufstellung spielt der VfB

Zum letzten Heimspiel des Jahres empfängt der VfB Stuttgart am Samstag (15.30 Uhr) den SC Paderborn. In der Mercedes-Benz-Arena tritt der VfB mit folgender Aufstellung an.

 
Der VfB setzt auf seine Fans
VfB StuttgartDer VfB setzt mal wieder auf seine Fans

VfB-Trainer Huub Stevens erwartet von seinem Team gegen den SC Paderborn noch einmal eine Steigerung und hofft auf die Unterstützung der Fans.

 
„Ein einstelliger Platz muss möglich sein“
VfB-Aufsichtsrat Schmidt"Einstelliger Platz muss möglich sein“

[2] Der VfB Stuttgart muss sich verstärken. Aufsichtsratschef Joachim Schmidt relativiert: „Der Verein steckt finanziell in engen Zwängen. Im Winter kommt sicher nicht der ganz große Name.“

 
Kein Geld für teure Neuzugänge
VfB StuttgartKein Geld für teure Neuzugänge

[4] Die VfB-Fans wird diese Aussage sicher nicht freuen: Aufsichtsratsvorsitzender Joachim Schmidt dämpft die Erwartungen an Neuzugänge in der Winterpause. Die Ansprüche, die er an die Mannschaft stellt, sind dennoch hoch.

 
Haggui als Niedermeier-Ersatz?
VfB Stuttgart gegen SC PaderbornHaggui als Niedermeier-Ersatz?

Der VfB Stuttgart trifft am Samstag (15.30 Uhr) auf den SC Paderborn. Dabei ist mehr als fraglich, ob die beiden angeschlagenen Alexandru Maxim und Daniel Didavi mitwirken können. Derweil sucht Stevens einen Ersatz für Georg Niedermeier.

 
Besuch vom Weltmeister
Das Spiel des JahresBesuch vom Weltmeister

Sami Khedira begeistert Kinder und Jugendliche in sozialen Einrichtungen und sucht den persönlichen Kontakt mit den Spendenempfängern.

 
Lieber Dinkelacker oder Hofbräu
Stimmen zum Krombacher-Deal"Lieber Dinkelacker oder Hofbräu"

[2] Der VfB Stuttgart hat kurz vor dem Heimspiel gegen den SC Paderborn den Vertrag mit der Brauerei Krombacher verlängert. Die Fans sind darüber nur bedingt erfreut.

 
5 Fotos
Lustiges und Kurioses über Paderborn
Vor Gastspiel beim VfB StuttgartLustiges und Kurioses über Paderborn

Der SC Paderborn gastiert am Samstag (15.30 Uhr) beim VfB Stuttgart und kommt als wahrscheinlich außergewöhnlichster Bundesligist daher. Wir werfen einen Blick auf Kurioses, Lustiges und Wissenswertes rund um den Verein und die Stadt Paderborn.

 
VfB und Krombacher verlängern
SponsorVfB und Krombacher verlängern

Erst Puma, jetzt Krombacher. Der VfB Stuttgart hat am Freitag die nächste Vertragsverlängerung mit einem wichtigen Sponsor bekanntgegeben. Damit sorgt der VfB vor dem Heimspiel gegen den SC Paderborn für gute Nachrichten.

 
Der Weg der kleinen Schritte
VfB StuttgartFlorian Klein zieht positive Bilanz

Große Erwartungen hat die Verpflichtung von Florian Klein einst nicht geweckt. Doch der Österreicher hat sich schnell im VfB-Team etabliert. Zum Ende der Vorrunde zieht er eine erste Bilanz und sagt: „Ich hatte keinerlei Anpassungsschwierigkeiten.“

 
Neuer Rückschlag für Maxim
VfB StuttgartNeuer Rückschlag für Maxim

Alexandru Maxim gehörte bei der Partie des VfB Stuttgart beim Hamburger SV trotz Oberschenkelproblemen zu den besten Spielern. Am Donnerstag dann der nächste Rückschlag. Maxim ließ seine Fans auf Facebook davon wissen.

 
Maxim will mehr
VfB StuttgartMaxim will mehr

„Es war keine einfache Zeit“, gibt Alexandru Maxim zu – Trainer Huub Stevens war zunächst nicht mit ihm zufrieden. Nachdem der Mittelfeldspieler sich ins Zeug legte, bekam er gegen Hamburg seine Chance – und will es künftig noch besser machen.

 
VfB und Puma verlängern Vertrag
Ausrüster der StuttgarterVfB und Puma verlängern Vertrag

[6] Der VfB Stuttgart und sein Ausrüster Puma haben am Donnerstag die gemeinsame Zusammenarbeit weiter ausgedehnt. Um wie viele Jahre verlängert wird, wurde zunächst nicht bekannt.

 
Stabiler, aber noch lange nicht sorgenfrei
VfB StuttgartStabiler, aber noch lange nicht sorgenfrei

Die Anzeichen mehren sich, dass das VfB-Team unter Huub Stevens zu einer stabilen Einheit zusammenwächst. Der Niederländer aber warnt: „Der Sieg in Hamburg war nur ein kleiner Schritt.“ Umso wichtiger wird die Partie gegen den SC Paderborn.

 
Schon mehr als 52.000 Karten verkauft
VfB StuttgartSchon mehr als 52.000 Karten verkauft

Der VfB Stuttgart kann sich im letzten Heimspiel des Jahres 2014 der Unterstützung seiner Fans sicher sein. Für die Partie gegen den SC Paderborn sind bereits 52.000 Karten verkauft. Das freut auch Huub Stevens.

 
Nicht mal ein Befreiungsschlägle
VfB-Torhüter Sven Ulreich"Nicht mal ein Befreiungsschlägle"

[2] Gewonnen. Und das auch noch verdient. Der VfB Stuttgart konnte am Dienstag mit dem 1:0-Erfolg beim Hamburger SV mal wieder ein seltenes Gefühl genießen. Torhüter Sven Ulreich warnt dennoch eindringlich.

 
Niedermeier für ein Spiel gesperrt
VfB StuttgartNiedermeier für ein Spiel gesperrt

Nach seiner Roten Karte im Spiel gegen den Hamburger SV ist VfB-Verteidiger Georg Niedermeier vom Sportgericht des DFB für ein Spiel gesperrt worden. Damit steht der Abwehrspieler den Schwaben in der Partie gegen Paderborn nicht zur Verfügung.