Leonberg Auf der B 295 mit Leitplanke kollidiert

Von rmu 

Eine Frau hat am Montagnachmittag auf der B 295 bei Leonberg die Kontrolle über ihren BMW verloren und ist gegen eine Leitplanke gerast.

Böblingen - Eine Autofahrerin ist am Montag gegen 15 Uhr mit ihrem dunklen BMW in die Leitplanke der B295 gerast.

Wie die Polizei berichtet, hatte sie kurz hinter der Abfahrt Leonberg-West in Richtung Renningen (Kreis Böblingen) auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto verloren. Bei der Kollision mit der Leitplanke wurde der Wagen so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Die Feuerwehr rückte an, um Betriebsstoffe von der Fahrbahn zu entfernen. Dafür war die Bundesstraße zwischenzeitlich gesperrt. Um 17 Uhr konnte die Sperrung aufgehoben werden. Über die Höhe des Schadens sowie mögliche Verletzte ist bisher noch nichts bekannt.

Lesen Sie jetzt