Blaulicht aus der Region Stuttgart Schwäne behindern den Verkehr

Von red 

Am See sieht man sie oft, auf der Straße eher selten: Zwei Schwäne haben in Esslingen den Verkehr ausgebremst (Symbolbild). Foto: Shutterstock/Gustavo Fadel
Am See sieht man sie oft, auf der Straße eher selten: Zwei Schwäne haben in Esslingen den Verkehr ausgebremst (Symbolbild).Foto: Shutterstock/Gustavo Fadel

Einen etwas unorthodoxen Platz zur Rast suchen sich zwei Schwäne in Esslingen aus: Sie sitzen mitten auf einer stark befahrenen Kreuzung - und lassen sich durch nichts aus der Ruhe bringen. Weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Esslingen: Zwei Schwäne haben am Mittwochvormittag in Esslingen für ein kleines Verkehrschaos gesorgt.

Wie die Polizei mitteilt, hatten sich die beiden Tiere zur Hauptgeschäftszeit um 10.30 Uhr an der Kreuzung Ritter-/Kiesstraße mitten auf der Fahrbahn niedergelassen. Sie scherten sich wenig um den starken Verkehr und ließen sich auch von mehreren Autofahrern nicht mehr vertreiben.

Letztendlich wurde die Tierrettung angefordert, deren Mitarbeiter die Schwäne zusammen mit der Polizei gegen 10.45 Uhr wohlbehalten einsammelte und versorgte. Die Verkehrssituation entspannte sich daraufhin wieder.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 5.0
Blaulicht aus der Region Stuttgart Zwei Verletzte nach Crash auf der A8

Von 30. Mai 2016 - 16:28 Uhr

Zwei Verletzte, ein Schaden von rund 18.000 Euro und erhebliche Behinderungen – das ist die Bilanz eines Unfalls auf der A8 bei Leonberg. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.