Weitere Bezirke
 
 
Platz eingeweihtNeue Ortsmitte
Der  Marktplatz   für Rot ist Realität geworden

Der Hans-Scharoun-Platz an der Haldenrainstraße in Rot ist am Samstag mit einem bunten Programm und Grußworten eingeweiht worden.

Watt für  die Waden
Pedelec-Test in ZuffenhausenWatt für die Waden

Unterwegs mit dem Pedelec – Teil zwei unseres Selbstversuchs: Es geht aufwärts. Doch Dank Hilfsmotor geht es auch Berge im Turbo-Modus zügig hinauf. Und auch das Schieben wird angenehmer.

 
Ohne Aufzug wird das Bahnfahren zur  Last
Stuttgarter NordenAufzüge an Bahnhof sorgen für Unmut

Defekte Aufzüge, still stehende Rolltreppen sowie jede Menge Schmutz und Müll: immer wieder beschweren sich die Zuffenhäuser über die Zustände an ihrem Bahnhof. Einer der Aufzüge stand in diesem Jahr schon mehr als 100 Tage still.

 
Knappe Mehrheit für Biogasanlage
Bebauungsplan in ZuffenhausenKnappe Mehrheit für Biogasanalage

Zuffenhäuser Räte stimmen für Bebauungsplan, die Stammheimer sind nicht beschlussfähig. Da auf dem Areal Zauneidechsen heimisch sind, muss auf einem Teil des Geländes ein Biotop angelegt werden.

 
Die finsteren Tage sind längst Vergangenheit
Jubiläum in NeuwirtshausDie finsteren Tage sind längst Vergangenheit

An der Neuwirtshausschule ist der 75. Geburtstag gefeiert worden. Im nunmehr sanierten, hellen und freundlichen Dachgeschoss wurde zudem auf ein Jahr Schülerhaus zurückgeblickt.

 
Silcherschüler stehen ganz oben auf dem Siegerpodest
Nachwuchsleichtathleten aus ZuffenhausenSilcherschüler stehen ganz ob auf dem Siegerpodest

Die Jungenmannschaft landet auf dem ersten Platz bei der Kinderleichtathletik-Veranstaltung „Jugend trainiert für Olympia“. Zudem belegte die Mädchenmannschaft den vierten Platz.

 
Kita-Neubau wird wohl deutlich teurer
ZuffenhausenKita-Neubau wird wohl deutlich teurer

Im Bereich Elsässer Straße/Lothringer Straße sollen eine neue Kita gebaut und ein Stadtteilzentrum eingerichtet werden. Einer Machbarkeitsstudie zufolge wird das Projekt gut eine Million Euro teurer als ursprünglich angedacht.

 
Stuttgart musiziert mit Brünn
Jubiläum in ZuffenhausenStuttgart musiziert mit Brünn

Schüler aus der zweitgrößten Stadt Tschechiens haben Schüler im Norden zu einer Matinee besucht. Zum 25er-Jubiläum wurde ein offizieller Akt in der Turnhalle des Ferdinand-Porsche-Gymnasiums aufgeführt.

 
Die Firma ZEG plant einen Standortwechsel
Holz-Genossenschaft in ZuffenhausenDie Firma ZEG plant einen Standortwechsel

Die Genossenschaft möchte aus logistischen Gründen nach Kornwestheim ziehen. Zwischen den beiden aktuellen Standorten pendelt ständig ein Lastwagen, um Holz vom einen Lager ins andere zu bringen. Nun soll zentralisiert werden.

 
Rote Karte für den Schleichverkehr
Schleichweg in Zuffenhausen/FeuerbachRote Karte für Schleichwegverkehr

Zwei umlegbare Poler sollen die Fahrt durchs Gebiet Krallenshalle verhindern. Unabhängig voneinander haben die Feuerbacher sowie Zuffenhäuser Bezirksbeiräte jeweils einstimmig für diese Maßnahme votiert.

 
Der Turnverein fühlt sich für die Zukunft gewappnet
TV 89 ZuffenhausenEin moderner Jubilar mit Tradition

Der älteste Sportverein im Stuttgarter Norden hat seinen 125. Geburtstag in der Zehntscheuer gefeiert.

 
BGZ wünscht sich Anreize statt Zwangsmaßnahmen
BaugenossenschaftErfolgreiches Geschäftsjahr 2013

Bei der Mitgliederversammlung der Baugenossenschaft Zuffenhausen wird Kritik an Reglementierungen aus Reihen der Politik geäußert.

 
Ehemalige Kita soll zum Jugendtreff werden
ZazenhausenJugendliche wünschen sich Treffpunkt

Teenager möchten, dass auf dem Grundstück am Entenweg 20 ein Treffpunkt entsteht.

 
Neues Heim setzt auf niedrige Mieten
BaugenossenschaftErfolgreiches Geschäftsjahr

Bei der Mitgliederversammlung der Baugenossenschaft Neues Heim wird Kritik an ständig wachsenden Auflagen laut.

 
Abenteuer im Klamottenland
Altkleidersammeln in ZuffenhausenAbenteuer im Klamottenland

Anton Vaas von der „Aktion Hoffnung“ sprach über Altkleidersammlungen und dubiose Geschäfte. Denn der Markt um die Ware Gebrauchtlkeidung boomt – und führt zu immer absurderen Auswüchsen.

 
Schlemmen, schmausen,  Schnäppchen jagen
Fleckenfest in ZuffenhausenSchlemmen, schmausen, Schnäppchen jagen

Bei der Eröffnung des Fleckenfests zeigt OB Fritz Kuhn sein Geschick – sowohl beim Reimen wie beim Fassanstich. Wer im Jahr der Fleckenfest-Premiere geboren worden war, durfte sich über einen Verzehr-Gutschein im Wert von 40 Euro freuen.

 
Freie Wähler lassen Federn,  AfD hält Einzug
Bezirksbeiräte im Stuttgarter NordenFreie Wähler lassen Federn, AfD hält Einzug

Das Ergebnis der Gemeinderatswahl wirkt sich auf die Zusammensetzung der Bezirksbeiräte aus. Bis zur konstituierenden Sitzung muss die Zusammensetzung der Fraktionsgemeinschaften feststehen.

 
Fürsprecher der Jugendlichen feiern
20 Jahre Mobile JugendarbeitAnwälte der Jugendlichen

Seit 20 Jahren gibt es die Mobile Jugendarbeit an der Lothringer Straße 13 A. Gott sei Dank, sagen nicht nur Erwachsene. Am Wochenende wurde der runde Geburtstag mit einem Festakt.

 
Zuerst Mutter getötet, dann sich selbst
Familiendrama in ZuffenhausenZuerst Mutter getötet, dann sich selbst

Eine 56 Jahre alte Frau hat ihre 88-jährige Mutter in Zuffenhausen getötet, bevor sie ihrem eigenen Leben ein Ende setzte. Passanten hatten den Leichnam der 56-Jährigen am Montag in einer Grünanlage entdeckt.

 
Sprachförderung muss an erster Stelle stehen
FlüchtlingeSteuerungsgruppe gegründet

Eine sechsköpfige ehrenamtliche Steuerungsgruppe soll den Freundeskreis für Flüchtlinge lenken.

 
Flagge zeigen am   Heckscheibenwischer
Winkelement am WischblattFlagge zeigen mit Hecki Flag

Michele Scannapieco aus Stammheim hat passend zur Fußball-WM den Fanartikel „Hecki Flag“ erfunden: Nationalfahnen, die am Heckscheibenwischer des Autos festgemacht werden können.