Aktuelle News aus Stuttgart-West
 
Weitere Bezirke
 
 
Waldhaus in Stuttgart-WestSie lassen es einfach verrotten
Sie lassen es einfach verrotten

[1] Einst war das Waldhaus eines der beliebtesten Ausflugsziele der Stadt. Seit sechs Jahren steht das Traditionslokal im Stuttgarter Westen verlassen da. Heute verfällt es mehr und mehr. Die Gründe dafür liegen im Dunkeln.

Die Stimmen der Bezirke im Gemeinderat
Die Betreuungsstadträte der FraktionenDie Stimmen der Bezirke im Gemeinderat

Mit dem Ende der Sommerpause steht in allen fünf Innenstadtbezirken die Besetzung der neuen Bezirksbeiräte weitgehend fest, die konstituierenden Sitzungen stehen unmittelbar bevor. Auch die Gemeinderatsfraktionen haben zwischenzeitlich entschieden, welche Stadträte künftig welche Stadtbezirke betreuen.

 
Als Aushilfslehrer in Kapstadt
AustauschAls Hilfslehrer in Kapstadt

Der 18-jährige Steffen Kohler hat vier Monate lang in einer südafrikanischen Grundschule Sport unterrichtet – und möchte die Erfahrung nicht missen, auch wenn ein Schock dabei war.

 
Der Reiz sind die  Rangeleien
Rollergirl-Derby in S-WestDer Reiz sind die Rangeleien

Die Stuttgarter Rollergirlz haben sich ein Derby gegen die Royal Windsor Rollergirls geliefert – und haben den Sieg eingefahren.

 
Sucht macht an  Stadtgrenzen nicht Halt
S-WestIm Einsatz für Suchtpatienten

Ein Teil der Praxis im Stuttgarter Westen ist gesichert wie der Großraumtresor einer Bank – hier lagern die Medikamente, die täglich an Patienten abgegeben werden. Polamidon etwa, als Ersatzstoff für Heroin. Das Sprechzimmer von Eiko Schnaitmann aber sieht aus wie bei vielen Ärzte.

 
Stadtteilführung, Seilbahn und singende Stimmen
Denkmaltag in der InnenstadtStadtteilführung, Seilbahn und singende Stimmen

Am 14. September ist Tag des offenen Denkmals. Welche besonderen Führungen in den Innenstadtbezirken dazu angeboten werden, zeigt dieser Überblick.

 
In den Schulen walten   die Bautrupps
SanierungBauarbeiten in den Schulen

Im Westen werden während der Sommerferien zahlreiche Schulen saniert – darunter die Schloß-Realschule für Mädchen, die Schloß-Realschule sowie die Falkert-, die Friedens-, die Kirchhalden- und die Vogelsangschule.

 
Fremden Leuten ein Zuhause geben
S-WestFremden ein Zuhause bieten

Seit fast einem Jahr vermietet Konni Blättner ihre Wohnung in Stuttgart West über das Internetportal Airbnb und hat bislang gute Erfahrungen gesammelt. Dabei waren auch ein paar skurrile Begegnungen dabei, „aber nette“, sagt die Gastgeberin.

 
Herrgotts-Bscheißerle nach alter Tradition
HandwerkFeine Herrgotts-Bscheißerle

Täglich verkauft die Firma „Maultaschen wie bei Oma“ an Metzger, Restaurants, Kantinen und an Privathaushalte ihren Maultaschenteig. Antje Oehler hat den kleinen Betrieb im Stuttgarter Westen in diesem Jahr von ihrem Vater übernommen.

 
Dreißig Tage in Omas Lieblingsstücken
Online-Shop in S-WestDreißig Tage im Oma-Look

Mona Schütt verkauft in ihrem Online-Shop „Oma Klara“ besondere Schätze aus vergangenen Zeiten. Für diesen Traum hat sie ihren Job beim Landeskriminalamt abgegeben.

 
6 Fotos
Auto brennt lichterloh
Stuttgart-WestAuto brennt lichterloh

Ein wahres Flammenmeer war am Sonntagabend in der Spittastraße in Stuttgart-West zu beobachten. Ein Auto hatte aufgrund eines technischen Defekts Feuer gefangen und brannte komplett aus. Verletzt wurde niemand.

 
25 Fotos
Von Knausern, vollen Konzerten und dem Schmutzki-Gedeck
Klinke-Festival im MerlinKnauser, Schweiß und Schmutzki-Gedeck

Am Samstag endet das Klinke-Festival 2014. In ihrem 25. Jahr bringt es die Konzertreihe im Merlin auf einen Publikumsrekord. Nächstes Jahr soll verstärkt Bands auf der Bühne stehen, die noch nie bei der Klinke gespielt haben.

 
Es begann mit einem Zusammenbruch
Stiftung Psyche in S-WestEs begann mit einem Zusammenbruch

Burn-out ist der Dauerbrenner. Veranstaltungen zu diesem Thema und zu Fragen der Work-Life-Balance werden besonders von Firmen nachgefragt, sagt Fred Christmann, Leiter der Stiftung Psyche, die Anfang des Jahres in der Johannesstraße eröffnet hat.

 
Die „Kommunizierende Gruppe“ strahlt wieder
Kunst in S-WestDie „Kommunizierende Gruppe“ strahlt wieder

Der Stuttgarter Künstler Horst Kuhnert hat seine Plastik vom Bismarckplatz aus den 1980er Jahren renoviert. Bei der Arbeit hat er sich damals von den Formen der Elisabethkirche inspirieren lassen.

 
Gemütlich schlendern, zuhören, naschen
S-WestSchlendern und naschen

Ein neuer kulinarischer Rundgang durch den Westen hat zum Ziel, Kulturelles und Wissenswertes mit Kulinarischem zu verbinden. Tania van den Bergh führt im Auftrag des Berliner Unternehmens „Eat the world“ Gruppen durch den Stuttgarter Westen.

 
Phönix schüttelt die Asche ab und  wandert nach Berlin
S-WestPhönix schüttelt die Asche ab

Philippè Gerard Matern ist seit 25 Jahren HIV positiv. Noch immer würden infizierte Menschen stigmatisiert, sagt der 54-Jährige. Im Mai 2015 will er zu einer Aktionswanderung nach Berlin aufbrechen: Dabei geht’s ihm nicht um Tempo: „Ich will durch meine Person zeigen, dass man als HIV-positiver Mensch leistungsfähig sein kann. Ich will Mut machen, und ich will sie ermuntern, sich zu outen.“

 
Die Liebe zwischen Killesberg und Halbhöhe
FilmZwischen Killesberg und Halbhöhe

In „Ohne dich“ mit Katja Riemann und Charly Hübner übernimmt Stuttgart eine Hauptrolle. Der Episodenfilm über drei Spielarten der Liebe zeigt sehr unterschiedliche Facetten der Schwabenmetropole. Anfang September kommt er in die Kinos.

 
Sich langsam wieder aufrappeln
Caritas-Projekt in S-WestSich langsam wieder aufrappeln

Beim Caritas-Projekt Libero wird versucht, abgestürzte junge Männer durch Arbeit zu stabilisieren. Das Don-Bosco-Haus in der Reinsburgstraße, in dem die Männer leben, stellt eines der letzten Netze nach dem Abszurz dar.

 
Von der Zacke über den Killesberg zur Solitude
Urlaub in StuttgartVon der Zacke über den Killesberg zur Solitude

Mit der heutigen Ausgabe starten wir unsere Serie „Urlaub in Stuttgart“. In großen und kleinen Geschichten wollen wir in den nächsten Wochen zeigen, wo in den fünf Innenstadt-Bezirken Urlaubsgefühle aufkommen, aber auch, wo Nicht-Stuttgarter Urlaub in der Landeshauptstadt machen. Armin Dellnitz, der Geschäftsführer der Stuttgart Marketing GmbH, gibt dazu Tipps und verrät, wo er selbst sich am liebsten aufhält.

 
Auf die Jubilarin warten Herkulesaufgaben
100 Jahre FalkertschuleAuf die Jubilarin warten Herkulesaufgaben

Die Falkertschule ist vor 100 Jahren eröffnet worden. Sie war Lazarett und moderne Versuchsschule. Aktuell steht die Grund- und Werkrealschule vor großen Herausforderungen.

 
Der Schilderwald lichtet sich ein wenig
S-WestSchilderwald lichtet sich

Das Parkraummanagment im Westen – als beispielgebend für weitere Stadtgebiete unter kritischer Beobachtung – manifestiert sich in den kommenden Wochen in neuen Verkehrszeichen. Für gebührenpflichtiges Parken gibt es ein neues Schild, das zahlreiche alte ersetzen soll.