Weitere Bezirke
 
 
Schulcampus VaihingenHegel steigt vorerst aus
Hegel  steigt vorerst aus

Das Kollegium des Gymnasiums lehnt es ab, mit der Robert-Koch-Realschule, der Pestalozzischule und der Verbundschule zusammenzuwachsen.

 
Linksbündnis gründet Arbeitskreis
Filder-GruppeLinksbündnis gründet Arbeitskreis

Stuttgart 21, der Nahverkehr auf den Fildern und der Fluglärm – all das gehört zu den Themen, die die Fraktionsgemeinschaft SÖS-Linke-Plus politisch gemeinsam koordinieren möchte. Dafür ist ein neuer Filder-Arbeitskreis gegründet worden.

 
Sillenbuch ist Schlusslicht im Stromern
Elektromobilität auf den FildernSillenbuch ist Schlusslicht im Stromern

Die Bewohner der Filderbezirke nutzen die Elektromobilität im Stadtvergleich sehr rege. Das zeigt die Statistik des Energiekonzerns EnBW. Aber auch auf den Fildern gibt es Unterschiede. Vaihingen ist Spitzenreiter und Sillenbuch das Schlusslicht.

 
Auf der Suche nach neuer Familienbande
Verein WahlverwandtschaftenAuf der Suche nach neuer Familie

Viele Menschen leben heutzutage allein – und Familienstrukturen verändern sich. Der Verein Wahlverwandtschaften bringt Menschen jeden Alters zusammen. Die Kennenlerntreffen finden jetzt in Vaihingen im Paritätischen Mehrgenerationenzentrum statt.

 
Möhringen wächst am schnellsten
Wohnen auf den FildernMöhringen wächst am schnellsten

Ende 2014 haben 45 .012 Menschen in Vaihingen und 31 .036 in Möhringen gewohnt, das sind 1332 mehr als ein Jahr zuvor. Vaihingen wuchs immerhin noch um 1,3 Prozent.

 
Ein Ort für Flüchtlingskinder ohne Familie
Notaufnahme in VaihingenEin Ort für Flüchtlingskinder

[1] Das Jugendamt richtet im ehemaligen Hotel Gambrinus an der Möhringer Landstraße eine Notaufnahmestelle für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge ein. Der Vaihinger Bezirksbeirat begrüßt das Vorhaben und bietet Unterstützung an.

 
Erstmals machen auch Schülerhäuser mit
Bilderschau in VaihingenErstmals machen auch Schülerhäuser mit

Zum elften Mal kürt der Vaihinger Bürgerverein in der Alten Kelter die schönsten Bilder von Schülern aus dem Bezirk. Seit diesem Jahr gibt es einige Neuerungen.

 
Nächster Schritt für den Schulcampus
Pestalozzischule in RohrNächster Schritt für den Schulcampus

Die Stadt will ein Büro mit der Planung des Interimsbaus an der Pestalozzischule beauftragen. Der wird auch dringend benötigt.

 
Der Richter, der zur Kettensäge greift
Künstler in VaihingenDer Richter, der zur Kettensäge greift

Lebensbilder: Der Jurist Manfred Schmitz hat im Ruhestand die Liebe zu Holz, Marmor und Metall entdeckt. Seit sechs Jahren widmet er sich intensiv der Kunst.

 
Freie Kursplätze im Hans-Rehn-Stift
Computer-und SportkurseFreie Kursplätze im Hans-Rehn-Stift

Wie gehe ich mit einem Computer um? Wie funktioniert das Internet? Diese Fragen werden in verschiedenen Kursen im Hans Rehn Stift beantwortet. Außerdem gibt es noch freie Plätze im Zumba- und Pilateskurs.

 
Ein Lette erzählt vom Tango
PorträtEin Lette erzählt vom Tango

Lebensbilder: Der Maler Igors Gengeris aus Riga hat Gleichgesinnte gesucht und findet sie im Kunstverein Kultur am Kelterberg. Er malt hauptsächlich Landschaften, seinen eigenen Stil bezeichnet er als Linearismus.

 
Rotkreuzler und Fressnapf  müssen weichen
ImmobilienverkaufDRK und Fressnapf müssen weichen

Das Grundstück am östlichen Ende der Vischerstraße ist verkauft worden. Dort soll mittelfristig etwas Neues entstehen, der Käufer hält sich mit konkreten Informationen aber noch zurück. Eines ist sicher: Das Deutsche Rote Kreuz braucht eine neue Bleibe.

 
Ohne Bienen  existiert kein Leben
Hobby-ImkerOhne Bienen exisitert kein Leben

Die stellvertretende Grünen-Bezirksbeirätin Edith Weitbrecht ist Hobby-Imkerin. Auch im Winter haben sie und ihr Mann mit ihren Bienenvölkern zu tun. Die stehen auf einem Stückle in der Nähe von Magstadt.

 
Auf den Geschmack gekommen
BüsnauAuf den Geschmack gekommen

Helmut Hanus’ Kochbuch „Kulinarische Volltreffer. Biathleten und ihre Lieblingsrezepte“ ist erschienen. Nun sind weitere Bücher mit Rennfahrern und Radsportlern geplant.

 
Gefährliche Lichtblitze
Geblendet durch LaserpointerGefährliche Lichtblitze

[1] Unbekannte haben an der Maier- und an der Industriestraße in Hedelfingen und Möhringen mit Laserpointern ein kriminelles Spiel gespielt. Solche Aktionen können böse enden, vor allem im Straßenverkehr.

 
Hoffnung auf ein Wetterleuchten des Fortschritts
SPD-NeujahrsempfangHoffnung auf ein Wetterleuchten des Fortschritts

Beim Neujahrsempfang der SPD in Vaihingen ist es um Chancengleichheit und anstehende Projekte gegangen. Auch das Bildungssystem soll gerechter werden, ein kostspieliger Wunsch, aber eine Investition in die Zukunft.

 
Gas am Gleis sorgt für Behinderungen
Stuttgart-VaihingenBehinderungen wegen Gasgeruch

Wegen austretenden Gases musste die Feuerwehr am Mittwochvormittag nach Stuttgart-Vaihingen ausrücken. Eine Teilstrecke der Stadtbahnlinie U1 musste gesperrt werden.

 
Auf den Fildern sind die Narren los
Die Saison der FasnetAuf den Fildern sind die Narren los

Auch auf den Fildern geht es wieder lustig zu: Mit dem Abstauben der Masken, der Taufe der neuen Narren und dem Rathaussturm beginnt die Fasnet. Alles über die Hexen, Belzebuba, Kobolde und viele andere.

 
Wegweiser für Kinder und Jugendliche
Neuer Stadtplan für VaihingenWegweiser für Kinder und Jugendliche

Der Stadtbezirk Vaihingen bekommt im Frühjahr einen Kinder- und Jugendstadtplan. Finanziert wird der neue Wegweiser mit Geld aus dem Gewinnspar-Topf der Volksbanken und Raiffeisenbanken.

 
Farbtupfer für die B27-Brückenpfeiler
Graffiti im MöhringenFarbtupfer für die B27-Brückenpfeiler

Der Vaihinger Lehrer Christoph Ganter ist Profisprayer und sucht ständig Flächen für seine Graffiti. Einige hat er jetzt in Möhringen gefunden.

 
Vaihinger Fairtrade-Schokolade ist jetzt doppelt fair
Fairtrade seit zwei JahrenVaihinger Fairtrade-Schokolade ist jetzt doppelt fair

Das Projekt zum Verkauf der Vaihinger Fairtrade-Schokolade bringt Vorteile für alle Beteiligten. Zum Beispiel verpacken Mitarbeiter des Gemeindepsychiatrischen Zentrums die Riegel, mit denen man auch noch Gutes tut.