Weitere Bezirke
 
 
Visus in VaihingenForschen reisen in die Welt der Nanopartikel
Forscher reisen in die Welt der Nanopartikel

Am Visus genannten Visualisierungsinstitut der Uni Stuttgart machen Algorithmen kleinste Teile für das menschliche Auge sichtbar. Zu Besuch bei den Vaihinger Wissenschaftlern.

 
Von der Wand in den Raum
AusstellungVon der Wand in den Raum

Der Künstler Rupprecht Matthies möchte Kopfbilder auslösen. Er stellt ab 4. November im Kunstkontor des Deutschen Sparkassenverlags im Vaihinger Industriegbiet aus.

 
Spielzeuggewehr löst Einsatz aus
Polizei in StuttgartSpielzeuggewehr löst Einsatz aus

In einer S-Bahn in Stuttgart-Rohr löste am Donnerstag ein vergessenes Spielzeuggewehr einen Einsatz der Bundespolizei aus. Zwei besorgte Frauen hatten sich an die Beamten gewandt.
 

 
Die ganze Pension wird Flüchtlingsunterkunft
Herschelstraße in DürrlewangDie ganze Pension wird Flüchtlingsunterkunft

Derzeit sind 35 Flüchtlinge in einer Pension an der Herschelstraße untergebracht. Künftig werden es 59 sein. Die Stadt will das Haus für fünf Jahre anmieten. Der Bezirksbeirat Vaihingen befürwortet das.

 
Knax lehrt Kinder das Sparen
Comic-JubiläumKnax lehrt Kinder das Sparen

Seit 40 Jahren gibt der im Synergiepark beheimatete Sparkassenverlag die Knax-Hefte für junge Sparer heraus. Der Comic gehört zu den auflagestärksten Printmedien für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren.

 
Ein Foto als Hoffnung auf ein besseres Leben
Förderverein aus DürrlewangEin Foto für ein besseres Leben

Diue Vorsitzende des Fördervereins Amanaogu, Gudrun Rohde aus Dürrlewnag, war zum vierten Mal in Nigeria, um in dem Dorf vor allem Kindern zu helfen. Rund 80 Patenschaften hat sie bereits vermittelt. Das Ziel ist der Bau eines Kinder- und Jugendzentrums.

 
Den Autor ganz aus der Nähe erleben
Lesefest VaihingenDen Autor ganz aus der Nähe erleben

Im Rahmen des Vaihinger Lesefestes hat der Autor Rüdiger Bertram in der Volksbank aus „Coolman und ich“ gelesen. In der Comic-Roman-Reihe geht es um Kai und seinen unsichtbaren Begleiter Coolman, der ihn immer wieder in Schwierigkeiten bringt.

 
Damit sie nicht in Vergessenheit gerät
Broschüre über Büsnaus GeschichteDamit sie nicht in Vergessenheit gerät

Richard Weber hat zum 75. Jahrestag der Neubesiedlung die Geschichte Büsnaus aufgeschrieben. Der 80-Jährige ist einer der ersten Bewohner, die 1939 in die neugebauten Häuser eingezogen sind.

 
Ein Leben in Reimform
Zum Geburtstag von Walter MezgerEin Leben in Reimform

Der frühere Bezirksvorsteher und Urgestein von Vaihingen, Walter Mezger, ist 90 Jahre alt geworden. Ein Porträt.

 
Hainbuchen und Lärchen weichen Kitas
Baumfällung in VaihingenHainbuchen weichen Kitas

Die Stadt fällt 32 Bäume, um Platz für zwei neue Kitas zu haben. Die Holzreste werden gehäckselt und in städtischen Gebäuden verfeuert.

 
Verheddert im Wandel
Grundschulen auf den FildernVerheddert im Wandel

Eltern, die ihr Kind an einer Grundschule anmelden wollen, haben die Qual der Wahl. Für die Nachmittagsbetreuung gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle. Und das ist durchaus so gewollt. Für jeden soll etwas dabei sein.

 
Medienstudenten beziehen Hochschulneubau
HdM in VaihingenMedienstudenten beziehen Neubau

Seit Anfang Oktober ist die Hochschule der Medien an einem gemeinsamen Standort vereint. Aus der Innenstadt zogen 1000 Studenten nach Vaihingen.

 
Altersgruppe besteht seit 25 Jahren
Freiwillige Feuerwehr VaihingenAltersgruppe besteht seit 25 Jahren

Die Freiwillige Feuerwehr Vaihingen hat für die Mitglieder ihrer Altersgruppe eine Jubiläumsfeier veranstaltet. Diese besteht inzwischen seit 25 Jahren und ist damit halb so alt wie die Jugendgruppe.

 
Nicht mehr Know-how als ein Sprachroboter
Ärger über TelekomNicht mehr Know-how als ein Sprachroboter

Einige Telekom-Kunden aus Vaihingen ärgern sich über den schlechten Service und die Organisationsmängel bei dem Unternehmen mit dem magentafarbenen Schriftzug. Vor allem die Warteschleifen erhitzen die Gemüter.

 
Hindernisse selbst erleben
AusstellungHindernisse selbst erleben

In Vaihingen findet die Ausstellung „Barrierefreiheit im Sozialraum erlebbar machen“ statt. Die Besucher lernen durch Selbstversuche, wie der Alltag durch vermeidbare Hindernisse erschwert wird.

 
Sturm weht alte Trauerweide einfach um
Erhebliche BehinderungenSturm weht alte Trauerweide einfach um

Der zum Sturmtief herabgestufte Hurrikan Gonzalo hat in der Nacht auf Mittwoch seine Spuren auch auf den Fildern hinterlassen.

 
Vereintes Vaihingen vor Ort
SchwabengalerieVereintes Vaihingen vor Ort

Die Schwabengalerie in Vaihingen hat Vereine und Institutionen für eine gemeinsame Veranstaltung gewinnen können. Besucher haben die Möglichkeit sich an Ständen über viele Themen informieren lassen.

 
Zwei Siegel für die Umwelt
Zertifikat-VergabeZwei Siegel für die Umwelt

Ein Gutachter war in der evangelischen Kirchengemeinde Rohr-Dürelewang zu Besuch. Er hat ihr das Emas-Zertifikat der EU zugesprochen. Darüber hinaus wurde auch das Umweltzertifikat Grüner Gockel verlängert.

 
Pflegebetten für Krankenhäuser in Ghana
SpendenaktionPflegebetten für Kliniken in Ghana

Die Altenpflegerin Vida Amankwa organisiert einen Spendentransport in ihre Heimatstadt Tema. Die Organisatorin wird im November nach Ghana reisen.

 
Drei Wochen Bücherspaß
LesefestDrei Wochen Lesespaß

Das sechste Vaihinger Lesefest dauert vom 20. Oktober bis zum 14. November. Zahlreiche Geschäfte laden Kinder und Jugendliche zum Schmökern ein.

 
Andrang bei  Sonnenschein
KrautfestSonne lockt viele Besucher zum Krautfest nach L.-E.

Der OB lag mit Grippe im Bett und wurde von den Bürgermeister Eva Noller und Alexander Ludwig vertreten. Bei strahlendem Sonnenschein war der Andrang beim diesjährigen Krautfest wieder groß, trotz der S-Bahnen, die nicht gefahren sind.