Weitere Bezirke
 
 
BaumaßnahmenEingequetscht zwischen Wand und Ampel
Eingequetscht zwischen Wand und Ampel

An der Ecke Haupt- und Ackermannstraße will die Stadt mehr Platz für Fußgänger schaffen. Wenn jemand mit einem großen Kinderwagen unterwegs ist, reicht der Platz gerade noch so, dass soll sich nun ändern.

 
Eine Odyssee der Wohnungssuche
Serie SemesterbleibeEine Odyssee der Wohnungssuche

Die Studentin Sandra Ketterer hat bis ins vierte Fachsemester gebraucht, um eine endgültige Bleibe zu finden. Mittlerweile lebt sie in ihrer persönlichen Wohlfühlbleibe in Rohr.

 
143 neue Bleiben für Studierende
Campus Vaihingen143 neue Bleiben für Studierende

Am östlichen Ende der Vischerstraße in Stuttgart-Vaihingen sollen zwei Studentenwohnheime entstehen. Bei dem ersten geht es in Kürze los, das andere soll später folgen. Dort befinden sich bislang noch das DRK-Heim und eine Fressnapf-Filiale.

 
Trost in den schlimmsten Stunden
Treff für TrauerndeTrost in den schlimmsten Stunden

Der Lebenstreff der Stadtteilgruppe Vaihingen des Palliativ-Netzes Stuttgart ist ein Gesprächsangebot für Trauernde. Der erste Termin ist am 25. März, weitere folgen im Juni und im Oktober.

 
Gesperrte Brücke wird endlich neu gebaut
BüsnauGesperrte Brücke wird neu gebaut

Seit 2010 darf der Steg über das Mahdental von Fußgängern, Radfahrern und Reitern nicht mehr benutzt werden. Jetzt soll eine Stahlbrücke gebaut werden. Die Bagger dürfen allerdings erst anrücken, wenn die Kröten nicht mehr wandern.

 
Das Fanny hatte es nicht immer leicht
JubiläumDas Fanny hatte es nicht immer leicht

Das Gymnasium feiert sein 75-Jahr-Jubiläum. Die Schule will ein Fest mit großem Ehemaligentreffen organisieren. Es werden noch Informationen, alte Bilder und Dokumente zur Geschichte der Schule gesucht.

 
Eine Wohnung für Verlobte
SemesterbleibeEine Wohnung für Verlobte

Lukas Dietzel und Berit Koch studieren in Stuttgart und leben in einem Altbau an der Robert-Leicht-Straße. Die beiden sind nicht aber nur Mitbewohner, denn im Mai sollen die Hochzeitsglocken läuten.

 
Kochen und servieren für besonders strenge Gäste
Kampf um PokalKochen und servieren für besonders strenge Gäste

Im IB-Hotel kämpften Auszubildende um den Staufen-Fleisch-Pokal und den besten Service. Sie müssen ihr praktisches Können unter Beweis stellen, also Cocktail mixen, Desserts zaubern, Tische eindecken und Poularden zerlegen.

 
Jugend in einer Extremsituation
AusstellungJugend in einer Extremsituation

Terre des hommes zeigt im Vaihinger Bezirksrathaus Bilder von traumatisierten Kindern. Die meisten können nicht gleich von ihren Erlebnissen erzählen, doch sie können sie malen und so ihre Geschichte mitteilen.

 
Hoffen auf das Geld von der Stadt
Bonus-Markt Rohrer HöheHoffen auf das Geld von der Stadt

[1] Weil eine Stiftung eingesprungen ist, konnte der Bonus-Markt auf der Rohrer Höhe geöffnet bleiben. Ende März ist das Geld zwar aufgebraucht – weitergehen soll es aber dennoch.

 
Der Schildbürgerstreich findet ein Ende
Regionalbahnhalt VaihingenDer Schildbürgerstreich findet ein Ende

Entgegen der Erwartung wird der Vaihinger Bahnhof nun doch zum Regionalbahnhalt. Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann hat bei einem Treffen der S-21-Projektparnter verkündet, dass das Land die Finanzierung übernimmt.

 
Büros auf dem Fasanenhof sind begehrt
BüromarktberichtBegehrte Büros auf dem Fasanenhof

Das Bankhaus Ellwanger & Geiger hat die Mietabschlüsse aus dem Jahr 2014 für Möhringen und Vaihingen analysiert.

 
Einkaufscenter  setzt auf Heimat und Kunst
Schwabengalerie VaihingenEinkaufscenter setzt auf Heimat und Kunst

Der Manager der Vaihingen Schwabengalerie, Jürgen Ehlen, stellt bei der Mitgliederversammlung des Heimatrings den neuen Kultur-Raum in dem Einkaufszentrum und weitere Ideen vor.

 
Einig in der  Uneinigkeit
VerkehrsstrukturplanEinig in der Uneinigkeit

Im Verkehrsausschuss des Vaihinger Bezirksbeirats arbeiten die Lokalpolitiker weiter an ihrem Entwurf eines Verkehrsstrukturplans für Vaihingen. Mehrere Punkte sind jedoch weiterhin strittig.

 
Arbeiten am Gleis dauern bis zum Abend
Stuttgart-VaihingenArbeiten dauern bis zum Abend

Bis gegen 18 Uhr am Mittwoch sollen die Reparaturarbeiten an den Gleisen in Stuttgart-Vaihingen noch dauern. Am Dienstag war dort ein Regionalexpress in einen Betonklotz gekracht.

 
Gleisarbeiten behindern weiter Zugverkehr
Bahnunfall in Stuttgart-VaihingenArbeiten behindern weiter Zugverkehr

Nach dem Bahnunglück, bei dem ein Regionalexpress mit einem Betonblock auf den Gleisen zusammengeprallt war, gehen die Aufräumarbeiten am Mittwoch weiter.

 
Für einen Tag Astronaut sein
Vaihingen/S-OstFür einen Tag Astronaut sein

Der frühere Vaihinger Professor Ernst Messerschmid berichtet Grundschülern von seiner Reise ins All. „Beim Start fühlt es sich an, als ob man einen Tritt in den Hintern bekommt, der ganze acht Minuten lang andauert“ , erzählt er.

 
Vorschlag im Verteilungskampf
Landwirtschaftliche Schule HohenheimVorschlag im Verteilungskampf

Kurz vor einer wohl wegweisenden Entscheidung der Stadträte bringen drei Fraktionen einen Interimsstandort für die Landwirtschaftliche Schule Hohenheim in den Stadtbezirken Sillenbuch, Degerloch, Möhringen oder Vaihingen ins Spiel.

 
13 Fotos
Regionalexpress kollidiert mit Betonblock
Stuttgart-VaihingenZug kollidiert mit Betonblock

Mit dem Schrecken davon kommen 75 Zugfahrgäste am Dienstagmorgen bei Vaihingen: Ein Regionalexpress kollidiert in Dachswald mit einem Betonklotz, der auf die Gleise gerollt war. Verletzt wird niemand.

 
Kleine Erweiterung zum zweijährigen Bestehen
Büsnauer „Schwatz“Kleine Erweiterung zum zweijährigen Bestehen

Seit zwei Jahren gibt es mittlerweile den Büsnauer „Schwatz“. Nun feiert der Treff im Supermarkt seinen zweiten Geburtstag. Im Markt selber wird es in Zukunft auch eine Post geben.

 
Stadt sperrt offiziellen Schulweg
VerkehrssicherheitStadt sperrt offiziellen Schulweg

Weil immer wieder Wasser vom Hang auf den Weg läuft und dann gefriert, ist der Abschnitt zwischen den Satteläckern und der Straße im Haldenhau nicht mehr verkehrssicher.