Weitere Bezirke
 
 
Nach rätselhaftem FingerfundEinbrecher verliert Fingerteile bei Flucht
Einbrecher verliert Fingerteile bei Flucht

Langfinger verliert Finger: Die Polizei konnte am Freitagmittag die vor zwei Tagen im Stuttgarter Süden gefundenen Fingerteile zuordnen. Sie gehören einem mutmaßlichen Einbrecher, der sie nach einem versuchten Einbruch bei einer Flucht über einen Zaun verloren hatte. Der Mann wurde vorläufig festgenommen.

 
9 Fotos
À votre Santé, kleiner Hahn!
CocktailbarShake’n’schlürf

Die Innenstadtredaktion hat sich Ferro C. Ceylan zeigen lassen, wie man Drinks richtig mixt. Im Video-Interview gibt der Bartender von „Le petit coq“ außerdem allen Cocktailfreunden essenzielle Tipps für ihren nächsten Barbesuch.

 
Polizei tappt weiterhin im Dunkeln
Nach Finger-Fund in Stuttgart-SüdPolizei tappt noch im Dunkeln

Die Auswertung der Fingerteile am Donnerstag hat noch kein klares Ergebnis gebracht. Es sind aber menschliche Überreste, teilt die Polizei am Freitag mit. Eine DNA-Analyse soll nun weiterhelfen.

 
Schnecken, Fortschritt und nette Nachbarn
Stadtspaziergang mit dem BürgermeisterSchnecken, Fortschritt und nette Nachbarn

Bürgermeister Werner Wölfle hat sich bei einem Spaziergang über den Stadtbezirk informiert. Der Rundgang durch den Süden führte vom Bihlplatz durch Heslach bis zum Marienplatz und endete in der Tübinger Straße.

 
Mit Kunst gegen die Vermüllung
Aktion des JugendratsKunst auf Abfalleimern

Die Mitglieder des Jugendrats Süd haben sich in den vergangenen Wochen eingehend mit dem Müll auf der Straße beschäftigt. Sie fordern mehr Mülleimer – und haben vorhandene Behälter künstlerisch verschönt.

 
Fingerteile werden am Donnerstag untersucht
Makabrer Fund in Stuttgart-SüdFingerteile werden am Donnerstag untersucht

Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei ist noch nicht klar, was es mit den in der Nähe des Marienplatzes gefundenen Fingerteilen auf sich hat. Für Donnerstag sind weitere Untersuchungen angesetzt. Laut eines Sprechers könnten die Teile auch von ein und demselben Finger stammen.

 
Menschliche Finger in Beutel entdeckt?
Grausiger Fund in Stuttgart-SüdMenschliche Finger in Beutel entdeckt?

Ein Passant entdeckt am Mittwochnachmittag einen Plastikbeutel in einem Pflanztrog im Stuttgarter Süden und macht eine schockierende Entdeckung. Bei dem Inhalt könne es sich um zwei menschliche Finger handeln. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen.

 
Unfall bremst U1 und U14 aus
Stuttgart-SüdUnfall bremst U1 und U14 aus

Am Mittwochnachmittag kommt es zu einem Unfall zwischen einer Stadtbahn und einem Transporter im Stuttgarter Süden. Die Strecke zwischen den Haltestellen Vogelrain und Erwin-Schöttle-Platz war bis 17 Uhr gesperrt.

 
Der Patriarch tritt noch lange nicht ab
Das kleinste Theater in Stuttgart feiert GeburtstagDer Patriarch tritt noch lange nicht ab

Das Dreigroschentheater wird 40. Eine Begegnung mit dem Leiter Helmut O. Herzfeld. Getreu dem Ausspruch seines Vorbildes Bertolt Brecht „Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat bereits verloren“ hat er die kleine Bühne über Jahrzehnte mit großem Einsatz geleitet.

 
300 Stoffherzen für Brustkrebspatienten
Schüler engagieren sich300 Stoffherzen für Brustkrebspatienten

Berufsschüler übergeben die selbst genähten „Herzen gegen Schmerzen“ an das Marienhospital. Rund 300 dieser Herzen haben Schüler der Alexander-Fleming- und der Hedwig-Dohm-Schule für Brustkrebspatienten gemacht. Die sollen den Druckschmerz zwischen Arm und Wunde nach der Operation zu verringern.

 
Bedenken gegen Luxusquartier
Hofbräu-Areal in HeslachBedenken gegen Luxusquartier

Die Fraktionsgemeinschaft SÖS-Linke-Plus sieht den Charakter Heslachs durch die Pläne von Hofbräu gefährdet. Die Brauerei führt aber bereits Verhandlungen mit Investoren.

 
Freies Internet mit Freifunk
Ehrenamtliches EngagementFreies Internet mit Freifunk

[1] Die Bewohner des Flüchtlingsheims in der Böblinger Straße können kostenlos im Netz surfen. Zu verdanken haben sie dies dem Freundeskreis Süd, der den Anbietervertrag über Spenden finanziert. Für die Sicherheit sorgt ein Anschluss über den Verein Freifunk.

 
Die Grünen rechnen mit Engpässen
Downhill-Strecke zwischen Degerloch und HeslachDie Grünen rechnen mit Engpässen

Mitte August will die Stadt die Downhill-Strecke im Stuttgarter Süden eröffnen. Wenn die Downhiller die Zacke nutzen, könnte das zu Konflikten mit den Berufspendlern führen, befürchten die Grünen. Denn die Fahrradplätze der Zacke sind begrenzt.

 
Wo Romeo und Julian jetzt  zu Hause sind
PlatztaufeWo Romeo und Julian jetzt zu Hause sind

Der bisher namenlose Ort an der Kreuzung Filder-/ Lehenstraße im Stuttgarter Süden ist nun nach dem „ersten Schwulen der Weltgeschichte“ benannt. Der Karl-Heinrich-Ulrichs-Platz soll ein Symbol für Toleranz und Akzeptanz gegenüber Homosexuellen werden.

 
Straßenfest mit viel Folklore
Gebrüder-Schmid-WegStraßenfest mit viel Folklore

Das Gebrüder-Schmid-Zentrum lädt am Freitag, 17. Juli, zu seinem interkulturellen Straßenfest im Gebrüder-Schmid-Weg und im Generationenhaus Heslach ein. Von 15 Uhr an bis 22 Uhr spielen zahlreiche Bands, Tanzgruppen mit mexikanischem, afrikanischem oder peruanischem Hintergrund treten auf.

 
Zu schön, um saniert zu werden
KaltentalZu schön, um saniert zu werden

Die Bezirksbeiräte fordern vehement, dass der Stadtteil in ein Förderprogramm aufgenommen wird. Vor allem entlang der Böblinger Straße gebe es Defizite.

 
Wo Schülerträume wahr werden
HeusteigschuleWo Schülerträume wahr werden

In der Heusteigschule hat eine neue Bibliothek eröffnet. Mit Wohlfühlatmosphäre lockt die Bücherei große und kleine Leseratten in die Welt der Fantasie. Bei der Gestaltung wurden die Wünsche der Kinder berücksichtigt.

 
11 Fotos
Stau im morgendlichen Berufsverkehr
Marienplatz in Stuttgart-SüdStau im morgendlichen Berufsverkehr

Wochenstart mit Hindernissen: Am Montagvormittag standen Autofahrer vor dem Heslacher Tunnel wegen einer kurzfristig eingerichteten Baustelle im Stau. Am Dienstag soll es wieder laufen.

 
21 Fotos
Mit dem Porsche zum  Schnäppchen shoppen
Hofflohmärkte im LehenviertelMit dem Porsche zum Schnäppchen shoppen

Shoppen, feilschen, mit den Nachbarn tratschen: Zum ersten Mal fanden im Lehenviertel die Hofflohmärkte statt. Das Konzept aus München kommt auch in Stuttgart sehr gut an. Zahlreiche Nachbarn haben ihre Hinterhöfe am Samstag dafür geöffnet und sich mit Verkaufsständen und Aktionen beteiligt.

 
19 Fotos
Von Afrika bis Zöpfchen
Erwin-Schoettle-PlatzVon Afrika bis Zöpfchen

Wenn sich unter die Glockenschläge der Matthäuskirche Trommelrhythmen mischen, über dem Erwin-Schoettle-Platz der Duft von frittierten Kochbananen schwebt und die Augen vor allem bunt sehen, ist Afrika-Festival. Am Wochenende war es bereits zum 13. Mal soweit.

 
Wegen Baustelle eine Fahrspur gesperrt
Behinderung am MarienplatzWegen Baustelle eine Fahrspur gesperrt

Am Marienplatz ist in Richtung Heslacher Tunnel eine Fahrspur der Hauptstätter Straße kurzfristig gesperrt worden. Wegen eines Wasserrohrbruchs musste die Netze BW eine Baustelle einrichten. Im Berufsverkehr kann es zu Behinderungen kommen.