Weitere Bezirke
 
 
LesungPing-Pong-Spiel zweier Autoren
Ping-Pong-Spiel zweier Autoren

Susanne Glanzner und Björn Springorum haben gemeinsam das Jugendbuch „Das Amulett der Ewigkeit“ geschrieben. Am Freitag, 6. März, präsentieren sie dieses erstmalig im Café Bohéme in der Fluxus Temporary Concept Mall.

 
Das Leben malt die schönsten Bilder
Menschen aus dem StadtbezirkDas Leben malt die schönsten Bilder

Im Süden lebt und arbeitet der Künstler Diethard Sohn. Seine Kunst ist vielseitig – so wie er selbst.

 
Ihr Hallenbad liegt den Heslachern am Herzen
Serie BürgerhaushaltIhr Hallenbad liegt den Heslachern am Herzen

Das Gebäude müsse saniert werden, fordern die Einwohner. Außerdem klagen sie über den Verkehr.

 
Politiker  kritisieren Kahlschlag
BaumfällungenPolitiker kritisieren Kahlschlag

Die Stadt hat an der Tübinger Straße in der vergangenen Woche aus Sicherheitsgründen fünf Bäume fällen lassen. Die Bäume wiesen Schäden auf.

 
Drei Varianten für die Etzelstraße
VerkehrDrei Varianten für die Etzelstraße

Anwohner und Lokalpolitiker fordern mehr Sicherheit für Kinder. Wie die erreicht werden soll, darüber gehen die Meinungen allerdings weiterhin auseinander. Eine Entscheidung ist noch nicht getroffen worden.

 
Frauenberatung fordert mehr sozialen Wohnungsbau
Soziale Einrichtungen im Stuttgarter SüdenFrauenberatung fordert mehr sozialen Wohnungsbau

Die Einrichtung der Ambulanten Hilfe hat vermehrt Probleme, Menschen in Not Unterkünfte zu vermitteln. Es gibt viel zu wenige Sozialwohnungen in Stuttgart und viele der Betroffenen, die die offene Sprechstunde der Frauenberatung aufsuchen, leben in prekären Verhältnissen.

 
Neue Stufen und Geländer für den Wernhaldenpark
WegsperrungNeue Stufen und Geländer für den Wernhaldenpark

Die Stadtverwaltung beginnt mit den dringlichsten Arbeiten am „Rote-Socken-Weg“. Derzeit ist der Park gesperrt.

 
Der Verkehr bewegt die Menschen
Bürgerhaushalt 2015Der Verkehr bewegt die Menschen

Viele Vorschläge zum Bürgerhaushalt beschäftigen sich mit der Sicherheit auf den Straßen. Doch auch einige kuriose Forderungen haben die Stuttgarter Bürger, die zum Beispiel Bungee-Jumping vom Hauptbahnhof.

 
Bunte Mischung   auf dem Marienplatz
Bezirksbeirat SüdBunte Mischung auf dem Marienplatz

Der Marienplatz zählt inzwischen nicht nur zu den beliebtesten Treffpunkten in der Stadt, er ist auch einer der wichtigsten Veranstaltungsorte im Stuttgarter Süden. Der Bezirksbeirat hat jetzt Bilanz gezogen und auf die diversen Feste und Märkte im vergangenen Jahr zurückgeblickt.

 
Kaltental soll auf  die Prioritätenliste
BezirksbeiratKaltental soll auf die Prioritätenliste

Der Bezirksbeirat hat in seiner jüngsten Sitzung erneut über eine Aufwertung des Stadtteils getagt. Schon lange wird darüber diskutiert, Kaltental zu verschönern, geschehen ist nichts.

 
Kaum Aufenthaltsorte für Kinder
Flüchtlingsunterkunft in der Böblinger StraßeKaum Aufenthaltsorte für Kinder

Im Bezirksbeirat sind offene Fragen zur neuen Unterkunft in der Böblinger Straße besprochen worden. Günter Gerstenberger vom Sozialamt hat einen Überblick über die aktuelle Flüchtlingssituation im Süden gegeben.

 
Den Wunsch vom kleinen Supermarkt erfüllt
Neuer veganer SupermarktDen Wunsch vom kleinen Supermarkt erfüllt

Das Super Jami an der Bopserstraße 10 bietet vegane Lebensmittel und Speisen an. Die beiden Inhaber haben bereits langjährige Erfahrungen im Gastronomiebereich. In ihrem neuen Laden ist jeder willkommen, egal ob Veganer oder eben nicht.

 
Gartenamt kommt auf keinen grünen Zweig
KaltentalKritik am Gartenamt

Der Kaltentaler Johannes Zopf macht beim Bürgerhaushalt mit und fordert mehr Geld für die Pflege von Baumbeeten. Er ärgert sich darüber, dass zwei Stücke völlig ungepflegt seien.

 
Auf Schnitzeljagd vom Friedhof zur Seilbahn
Storycaching in HeslachAuf Schnitzeljagd vom

Das Projekt Storycaching des Jugendhauses in Heslach ist vom Bezirksbeirat bezuschusst worden. Im 21. Jahrhundert werden solche Schnitzeljagden mit dem Smartphone oder Tablet-PC bestritten.

 
Eine alte Komödie auf gut Schwäbisch
VfL-TheatergruppeEine alte Komödie auf gut Schwäbisch

Der VfL hat eine Theatergruppe gegründet. Mitte Mai zeigen die Schauspieler „Gschäft für Zwoi“. Das Stück spielt in Kaltental, im Wirtshaus Oberweiler.

 
Zusammen im Stadtteil etwas bewegen
Forum in S-SüdZusammen im Stadtteil etwas bewegen

Selbst aktiv werden, sich vernetzen und zusammen etwas Neues gestalten – das sind die Ziele des Quartiersprojekts „Heslach im Blick“. Im Zuge dessen hat eine der Arbeitsgruppen zum dritten Mal ein Forum für Wohn- und Lebensqualität veranstaltet.

 
Jetzt hilft bloß noch fliehen oder feiern
Fasching in StuttgartJetzt hilft bloß noch fliehen oder feiern

Die fünfte Jahreszeit ist angebrochen. Die Narren, Hästräger und Karnevalisten sind von der Leine und laden dazu ein, sich ihrem bunten Treiben anzuschließen. Wir haben einige Termine aufgelistet, bei denen es sich mitfeiern lässt.

 
Gremium debattiert über Marienplatz
Bezirksbeirat SüdGremium debattiert über Marienplatz

Die neue Flüchtlingsunterkunft in der Böblinger Straße 18 sowie eine Bilanz aller Feste und Veranstaltungen auf dem Marienplatz stehen auf der Tagesordnung des Bezirksbeirats Süd am Dienstag, 10. Februar.

 
Die SPD will  Kaltental aufwerten
Antrag im Bezirksbeirat SüdDie SPD will Kaltental aufwerten

Der Stadtteil soll zum Stadtsanierungsgebiet erklärt werden, was Fördermittel in Millionenhöhe nach sich ziehen würde. Doch vorerst ist Dürrlewang an der Reihe.

 
Bürger bringen sich in der Schule ein
Lerchenrainschule will offene Bürgerschule werdenBürger bringen sich in der Schule ein

Nachdem das Projekt Gemeinschaftsschule im vergangenen Jahr gescheitert ist, startet die Lerchenrainchule nun ein Programm mit Kooperationspartnern aus Stuttgart. Langfristiges Ziel ist es zudem, eine „offene Bürgerschule“ zu werden.

 
Beten für den Frieden
GebetstreffBeten für den Frieden

Eine kleine Gruppe kommt jeden Dienstagabend in der Thomaskirche in Stuttgart-Süd zusammen. Sie beten gemeinsam für all die Menschen, die von Kriegen betroffen sind.