Weitere Bezirke
 
 
Schulweg in SillenbuchMehr Sicherheit für Kinder
Mehr Sicherheit für Kinder

Die Sillenbucher SPD wünscht sich an der Oberwiesenstraße ein Schild, das auf die kreuzenden Schulkinder hinweist. Dort seien Autofahrer oftmals überaus rasant unterwegs, sagen die Genossen.

 
Die diebische Freude verhindern
Tipps gegen EinbrecherDie diebische Freude verhindern

Einbrecher kommen nachts. Das ist ein weitverbreiteter Irrglaube. Dies und anderes erklären die Polizisten des Landeskriminalamts Bürgern, wenn sie ins Info-Fahrzeug kommen. Dieses parkte vergangene Woche in Sillenbuch.

 
Das Urteil lässt auf sich warten
Buowaldstraße in SillenbuchDas Urteil lässt auf sich warten

Die Stuttgarter Verwaltungsrichter haben zu viel zu tun, als dass sie sich um den Zankapfel Buowaldstraße zwischen Sillenbuch und Stuttgart-Ost kümmern könnten. Bisher gibt es noch keinen Verhandlungstermin.

 
Schulleiterin klagt  ihr Leid
Gymnasium in SillenbuchSchulleiterin klagt ihr Leid

Bisher haben die Sillenbucher Bezirksbeiräte vor allem darüber geredet, diese Woche waren sie vor Ort: am Geschwister-Scholl-Gymnasium. Die Schulleiterin konnte ihnen so am besten erklären, warum eine Sanierung oder ein Neubau dringend nötig sind.

 
„Friedliches Miteinander ist möglich“
Waldheim in Sillenbuch„Friedliches Miteinander ist möglich“

Philipp Müller kennt das Sillenbucher Waldheim in- und auswendig. Er hat als Waldheim-Kind angefangen, inzwischen ist er der Leiter. Um den Kindern im Sommer etwas bieten zu können, hat er sich mit seinen Kollegen zum Austausch getroffen.

 
Heumaden sucht den Sägestar
Fest bei der FeuerwehrHeumaden sucht den Sägestar

Wer sägt am schnellsten? Diese Frage wird am Wochenende in Heumaden geklärt. Dort feiert die Freiwillige Feuerwehr ein Fest – mit Sägewettbewerb und vielem mehr. Gefestet wir in und ums Magazin.

 
Tipps gegen Einbrecher
Polizei in SillenbuchTipps gegen Einbrecher

Die Sommerferien nahen, also eine Zeit, in der viele Menschen nicht zu Hause sind. Am Donnerstag, 25. Juni, informiert die Kriminalpolizei in Sillenbuch darüber, wie sich die Menschen vor Einbrechern schützen können.

 
Ausflug in ein bedrohtes Stück Natur
Eichenhain in RiedenbergAusflug in ein bedrohtes Stück Natur

Der Riedenberger Eichenhain war am Wochenende Ausflugsziel für Naturliebhaber. Im Rahmen des Tags der Artenvielfalt haben Expoperten den Teilnehmern erklärt, was in dem Naturschutzgebiet so alles wächst und gedeiht.

 
Wahlkampf und Wahl-Preis
Sillenbucher CDU verleiht EhrungenWahlkampf und Wahl-Preis

Die Sillenbucher CDU vergibt die Dieter-Wahl-Preise an engagierte Bürger im Stadtbezirk. Vor der Verleihung der Auszeichnungen diskutieren Landtagskandidatinnen der Partei über Frauen in der Politik.

 
Partymeile mitten im Bezirk
Sommerfest in SillenbuchDie Meile feiert

Beim 21. Sommerfest der Sillenbucher Meile gab es erstmals eine Musikbühne. Die Heumadener Band Sammy Short spielte Rock und Pop. Die Besucher konnten in den Läden stöbern. Für Kinder gab es ein besonderes Programm.

 
Vom Fanblock in den  Vorstand
Klaus Knöpfle aus HeumadenVom Fanblock in den Vorstand

Klaus Knöpfle dürfte einer der treusten Fans der Degerlocher Eishockeyspieler sein. Seit 35 Jahren hat er so gut wie keine Heimpartie verpasst. Im vergangenen Jahr ist der Heumadener dem Verein beigetreten – und zweiter Vorsitzender geworden.

 
Sommerfest in Sillenbuch
Sillenbucher MeileSommerfest in Sillenbuch

Die Kirchheimer Straße in Sillenbuch verwandelt sich am Sonntag, 21. Juni, wieder in eine Festmeile. Denn die Händlervereinigung Sillenbucher Meile lädt zum Sommerfest ein. Zwischen 12.30 bis 17.30 Uhr wird einiges geboten.

 
Schüler beraten Hotel
Gymnasiasten aus SillenbuchSchüler beraten Hotel

Sechs Schülerinnen aus Sillenbuch haben ein Hotel am Stuttgarter Flughafen umgekrempelt – und viele Ideen für mehr Nachhaltigkeit im Alltag entwickelt. Nun haben sie ihre Konzepte der Öffentlichkeit präsentiert.

 
Harry Brambach ausgezeichnet
Verdienst für SillenbucherHarry Brambach ausgezeichnet

Fürs Kraftfahrzeug hat Harry Brambach vieles übrig. Der Präsident des baden-württembergischen Kraftfahrzeuggewerbes, der in Sillenbuch wohnt, hat nun eine weitere Auszeichnung für sein Engagement bekommen.

 
Mehr Mitsprache gefordert
BezirksbeiräteMehr Mitsprache gefordert

Die Bezirksbeiräte kennen sich in den Bezirken mit am besten aus. Doch nach Meinung der Freien Wähler im Gemeinderat werden sie im Zuge der Haushaltsberatungen zu wenig einbezogen. Sie fordern, das zu ändern.

 
Per Rad von Venedig nach Sillenbuch
Benefiz-AktionPer Rad von Venedig nach Sillenbuch

Fahrradfahrer aus 25 Nationen haben bei 35 Grad Celsius beim Start in Venedig geschwitzt und bei sechs Grad auf den Alpenpässen gebibbert. Ihr Ziel: Sillenbuch – und möglichst viele Spenden für den guten Zweck zu sammeln.

 
Die Gymnasien sind zufrieden
Anmeldezahlen für HerbstDie Gymnasien sind zufrieden

Am Geschwister-Scholl-Gymnasium haben sich weit weniger Schüler angemeldet als im vergangenen Jahr. Für die Schulleiterin eher ein Grund zur Freude. Den gibt es auch fürs Paracelsus-Gymnasium Hohenheim. In dem Fall aber aufgrund großen Zulaufs.

 
Sillenbuchs Neubaugebiet  wächst
Bernsteinstraße in HeumadenSillenbuchs Neubaugebiet wächst

Es ist Sillenbuchs größtes Neubaugebiet: die sogenannten Stadtvillen, die das Stuttgarter Siedlungswerk derzeit an der Bernsteinstraße in Heumaden hochzieht. Insgesamt entstehen dort knapp 100 Wohnungen.

 
Mehr als Kinder, Küche, Kirche
Veranstaltungsreihe in SillenbuchMehr als Kinder, Küche, Kirche

In 60 Jahren verändert sich einiges. Auch bei einem Gesprächskreis für Frauen. Drehte sich bei der Veranstaltungsreihe in Sillenbuch anfangs vieles um die Themen Küche und Kinder, kennt das Spektrum mittlerweile keine Grenzen mehr.

 
Tante Emma mit türkischem Flair
Das Lädle ums EckTante Emma mit türkischem Flair

Wie überleben kleine Lebensmittelläden jenseits der großen Ketten? Was zeichnet sie aus? Wer treibt sie um, und was treibt diejenigen wiederum an? Eine Serie geht diesen Fragen nach. Dieses Mal: das Tante-Emma-Lädle in Heumaden.

 
Raus aus der Stadt, rein in die Natur
Tag der ArtenvielfaltRaus aus der Stadt, rein in die Natur

Der Eichenhain in Riedenberg, der Wald in Degerloch und die Streuobstwiesen in Plieningen – das sind drei Themen beim „Tag der Artenvielfalt“. Bei der Themenreihe handelt es sich um eine stadtweite.