Weitere Bezirke
 
 
Sanierungen in den FerienSchulen werden zu Baustellen
Schulen werden zu Baustellen

Über 1,3 Millionen Euro nimmt die Stadt in die Hand, um Schulen in Sillenbuch, Heumaden, Degerloch und Birkach auf Vordermann zu bringen. Dabei werden vor allem Mängel beseitigt, die sicherheitsrelevant sind.

Die Arbeiten enden später
Baustelle in RiedenbergDie Arbeiten enden später

Es ist Riedenbergs größte Baustelle: die Kanalarbeiten. Eigentlich sollte von September an nichts mehr davon zu sehen sein. Nun wird es allerdings Oktober. Unter anderem weil eine wichtige Maschine kaputtgegangen ist.

 
Eine Band fürs Wohnzimmer
Sammy Short aus HeumadenEine Band fürs Wohnzimmer

Das hätten die Vier nicht einmal selbst gedacht: Was mit einem privaten Ständchen zum Geburtstag eines Freunds begonnen hatte, hat sich inzwischen in Heumaden und auch drum herum etabliert: die Band Sammy Short.

 
Verkehr zur verbotenen Zeit
Gesperrte BuowaldstraßeVerkehr zur verbotenen Zeit

Ein Fußgänger aus Gablenberg ärgert sich nicht nur darüber, dass immer wieder Autos auf der gesperrten Buowaldstraße unterwegs sind. Ihn stört zudem, dass die Polizei Verkehrssünder neulich hat davonkommen lassen.

 
Stadt will Räte nicht übergehen
Streit an der Tuttlinger StraßeStadt will Räte nicht übergehen

Der Investor, der an der Tuttlinger Straße in Sillenbuch zwei Häuser bauen will, muss sich gedulden. Die Stadt will die nächste Sitzung des Technikausschusses abwarten, bevor sie das Projekt genehmigt. Anwohner hatten protestiert.

 
Die Lücken bleiben im Blick
Stadt sucht BauplätzeLücken bleiben im Blick

In den Bezirken Degerloch, Birkach, Plieningen und Sillenbuch sind in den vergangenen 600 Wohneinheiten entstanden, weil die Stadt genau hingeschaut hat. Seit 1990 sucht sie Lücken im Stadtbild, die keine Lücken sein müssten.

 
Mast kann wohl bald gebaut werden
MobilfunkMast kann wohl bald gebaut werden

Der Mobilfunkmast an der Birkacher Straße kann wohl bald fest gebaut werden. Laut der Leiterin des Baurechtsamts steht der Bauantrag kurz vor der Genehmigung. Er war wegen eines Funklochs in Schönberg aufgebaut worden.

 
Bypass unter dem Erdboden
Kanalbau in RiedenbergBypass unter der Erde

Im Steinäcker haben Mitarbeiter der Stadt Stuttgart ein Loch gegraben. Unter der Straße soll ein neuer Abwasserkanal verlegt werden. Die Arbeiten sind ein Teil der Sanierung der Kanalisation im Stadtteil Riedenberg.

 
Ziel: Eine Saison ohne Zittern
Sportverein SillenbuchZiel: Eine Saison ohne Zittern

Der SV Sillenbuch verbleibt eine weitere Saison in der Bezirksliga. Als einziger Verein aus den Bezirken unterm Fernsehturm. Der Trainer wünscht sich vor allem eines: nicht mehr so sehr um den Klassenverbleib bangen zu müssen.

 
Neue Wohnungen sind begehrt
Baugebiet in HeumadenNeue Wohnungen sind begehrt

Am hinteren Zipfel der Bernsteinstraße in Heumaden heben Bagger derzeit eine beachtliche Baugrube aus. Das Siedlungswerk und private Baugemeinschaften ziehen dort knapp 100 Wohnungen hoch. Die meisten sind verkauft.

 
Trikots fürs Flüchtlingsteam
Sportliche SpendeTrikots fürs Flüchtlingsteam

Das hatte ihnen noch gefehlt, der Fußball-Mannschaft aus dem Heumadener Flüchtlingsheim: echte Trikots. Dank einer Spende haben sie nun welche und können auf dem Rasen noch professioneller loslegen.

 
Ponys haben  neues Zuhause
Riedenberger JugendfarmPonys haben neues Zuhause

Mit Hilfe von Spendern und ehrenamtlichen Helfern hat die Jugendfarm in Riedenberg einen neuen Stall aufgebaut. Der bisherige war mehr als 40 Jahre alt. Es gibt noch weiteren Sanierungsbedarf, doch dafür fehlt derzeit das Geld.

 
Zumindest Variante Schmalspur
Katholiken in HeumadenZumindest Variante Schmalspur

Die Handwerker kommen ins katholische Gemeindehaus und den Kindergarten Heumaden. Das erleichtert die kleine Gemeinde, hatte sie doch Sorge, ins Hintertreffen zu geraten. In den sauren Apfel muss sie trotzdem beißen.

 
Gegenwind im Rücken
Speedcamp in SillenbuchGegenwind im Rücken

Corey Chapman, Footballspieler bei den Scorpions in Degerloch, bietet in Sillenbuch ein Speedcamp an. Angehende Profisportler stählen sich von den Knien bis in die Bauchmuskulatur. Diese Art von Training kommt aus den USA.

 
Einmal nur  SPD-Mitglied sein
Matthias Tröndle gehtAb jetzt nur noch Basis

Matthias Tröndle, der einstige SPD-Landtagsabgeordnete für die Filder, hat Stuttgart hinter sich gelassen. Er ist nach Rottenburg am Neckar gezogen. Er freut sich auf die Zeit, in der er einfach nur ein normales SPD-Mitglied ist.

 
Hauptstraße später gesperrt
Baustelle in SillenbuchHauptstraße wird später gesperrt

Ein Teil der Kirchheimer Straße in Sillenbuch wird wegen einer Baustelle für ein verlängertes Wochenende voll gesperrt. Das bedeutet Umleitungen. Eigentlich sollten die Arbeiter in den Sommerferien kommen, nun wird es Herbst.

 
Hilfe, ich werdehier festgehalten
Urlaubsgeflüster„Hilfe, ich werde hier festgehalten“

Urlaubszeit ist Reisezeit – auch für die Redaktion. In den Sommerwochen berichten wir deshalb nicht nur über Birkach, Plieningen, Sillenbuch und Degerloch, sondern auch von uns. Dieses Mal: Julia Barnerßoi über einen schlechten Scherz im Flugzeug.

 
45 Namen und ein Unbekannter
Neu in den Bezirksbeiräten45 Namen und ein Unbekannter

Nun steht fest, wer in den nächsten fünf Jahren Volkes Wille in den Bezirksbeiräten in Birkach, Plieningen, Degerloch und Sillenbuch vertritt. Hier finden sich 45 Namen der 46 neuen Lokalpolitiker, nur einer ist noch nicht benannt.

 
Ansprechpartner für Bürger
BetreuungsstadträteAnsprechpartner für Bürger

Wenn Bürgern etwas auf der Seele brennt, können sie sich an einen Betreuungsstadtrat wenden. Jede Fraktion bestimmt eine Kontaktperson für die Bezirke. Hier finden sich die Ansprechpartner in Birkach, Plieningen, Degerloch und Sillenbuch.

 
Vom Schaf zur Wolle
Ferien auf der JugendfarmVom Schaf zur Wolle

Wie war’s eigentlich im Mittelalter? Das erkunden Kinder in den Sommerferien selbst – nämlich auf der Jugendfarm in Riedenberg. Dort dürfen die Kinder hin, ohne sich vorher anzumelden. Kürzlich haben sie Schafwolle verwoben.

 
Heumaden bewegt sich
Volkslauf und SportfestHeumaden bewegt sich

Das Wochenende Mitte September ist in den Terminkalendern vieler Heumadener markiert. Dann ist zum einen der Volkslauf, zum anderen das Sportfest des TSV Heumaden. Für den Lauf sind Anmeldungen möglich.