Weitere Bezirke
 
 
Der Weg zur SchuleAntrag wegen Elterntaxis
Antrag wegen Elterntaxis

Die Freien Wähler sorgen sich um die Elterntaxis. Wer sein Kind zur Schule fährt, gefährdet unter Umständen andere Kinder. Die Gemeinderatsfraktion liebäugelt mit sogenannten „Kiss-and-Go-Zonen“ an Schulen.

Pastoralreferentin und so weiter
Seelsorge auf den FildernPastoralreferentin und so weiter

Die 29-jährige Britta Ackermann beginnt bei den Katholiken in Degerloch, Hohenheim, Birkach, Sillenbuch und Heumaden. Weil es zurzeit keinen Pfarrer gibt, ist sie viel mehr als eine Pastoralreferentin. Sie kennt das schon.

 
Flüchtlingsfreunde im ZDF
Asylbewerber in HeumadenFlüchtlingsheim im ZDF

Gut zwei Minuten dauert der Film, den das Zweite Deutsche Fernsehen über das Flüchtlingsheim in Heumaden am 10. September ausgestrahlt hat. Er ist nach wie vor in der Mediathek des ZDF zu sehen.

 
Zwangsurlaub nach Wasserschaden
Bäckerei Nuding SillenbuchZwangsurlaub nach Wasserschaden

In der Bäckerei Nuding in Alt-Sillenbuch gab es einen Wasserschaden in der Backstube. Deshalb bleibt der Betrieb an der Tuttlinger Straße bis Oktober zu. Für die Nudings ist dies ein Zwangsurlaub.

 
Endlich einer von den Großen
Einschulung unterm FernsehturmEndlich einer von den Großen

Kurz bevor die Sommerferien rum sind, kommen 13 Kinder aus den Stadtbezirken Birkach, Plieningen, Sillenbuch und Degerloch zu Wort. Für sie geht die Schule demnächst zum ersten Mal los.

 
Leben retten seit 50 Jahren
Rotes Kreuz in PlieningenLeben retten seit 50 Jahren

1964 ist die Plieninger Bereitschaft des Deutschen Roten Kreuzes gegründet worden. Das wird nun kräftig gefeiert. Die Lebensretter sind übrigens nicht nur für Plieningen zuständig, sondern auch für Birkach und Riedenberg.

 
Vermittler für geschenkte Zeit
Ehrenamt in SillenbuchVermittler für geschenkte Zeit

Leihomas, Nachhilfe für Mathematik, Kaffeetrinken mit Flüchtlingsmännern – die Möglichkeiten, sich in Sillenbuch ehrenamtlich einzubringen, sind vielfältig. Die Vermittlung übernimmt die Ehrenamtsagentur.

 
Künftig fließt griechischer Wein
TSV HeumadenKünftig fließt griechischer Wein

Besser spät als nie: Das Vereinsheim des TSV Heumaden eröffnet in neuem Glanz und mit einem griechischen Restaurant als Pächter. Eigentlich sollte es schon im April so weit sein, doch Unvorhergesehenes brachte den Zeitplan durcheinander.

 
Lego lebt
Ferienaktion in SillenbuchLego lebt

Was hat ein Student der Luft- und Raumfahrttechnik in Arizona mit Lego und Sillenbuch am Hut? Viel. Jonas Lay hat im Jugendhaus im Stadtbezirk mit Kindern Roboter aus den beliebten Bausteinen konstruiert.

 
Die Stadt plant einen Asyl-Cup
Wettbewerb für FlüchtlingeStadt plant Asyl-Cup

Fußball kann etwas Ablenkung und Zerstreuung für Flüchtlinge in Deutschland bedeuten. Das Stuttgarter Sozialamt plant deshalb einen Asyl-Cup, bei dem sich Mannschaften aus verschiedenen Unterkünften messen können.

 
Der Mieter-Knigge
Verhaltensfibel der FlüwoDer Mieter-Knigge

Die Baugenossenschaft Flüwo hat eine 46 Seiten starke Verhaltensfibel an all ihre Mieter ausgeteilt. Sie enthält Tipps zum nachbarschaftlichen Miteinander, Comics sollen ihnen den Regelcharakter nehmen. Selbst ans passende Schuhwerk in der Wohnung wurde gedacht.

 
Sportcamp für Jugendliche
Angebot des SV SillenbuchSportcamp für Jugendliche

Wer hat Lust auf Baseball oder Flag Football? Kinder und Jugendliche können das und anderes bei einem „American Sports Camp“ lernen. Der Sportverein Sillenbuch bittet ab sofort um Anmeldungen für das Programm.

 
Die Bücherei darf einziehen
Alte Schule in RiedenbergDie Bücherei darf einziehen

Nun ist es amtlich: Der ehrenamtliche Bibliothekar Bernd Hoffmann darf mit seinen Büchern in den ersten Stock der Alten Schule Riedenberg ziehen. Leser darf er noch keine empfangen, dafür fehlt bisher die Freigabe der Stadt.

 
18 Fotos
Im  Denkmal daheim
Tour durch Alt-SillenbuchIm Denkmal daheim

Kein historischer Ortskern in Stuttgart ist so authentisch wie der in Sillenbuch. Sieben Kulturdenkmale schmiegen sich eng an die Tuttlinger Straße; aber auch die Nachbarhäuser sind bildschön. Zu Gast in Alt-Sillenbuch.

 
Egoistische Elternliebe
Kommentar zu ElterntaxisEgoistische Elternliebe

Warum bringen so viele Eltern ihre Kinder mit dem Auto zur Schule? Unser Autor Cedric Rehman hat dafür wenig Verständnis. Zumal Eltern andere Kinder damit gefährden. Ein Kommentar zu dem Problem mit den Elterntaxis.

 
Ärger mit den Elterntaxis
Sicherheit vor SchulenÄrger mit Elterntaxis

Eltern wollen, dass ihr Kinder unbeschadet zur Schule kommen. Deshalb fahren sie sie mit dem Auto hin. Vor dem Schultor entstehen dadurch brenzlige Situationen, die andere Kinder gefährden. Ein Beispiel aus Degerloch.

 
Gut für Umwelt und Geldbeutel
Energiesparprojekt in RiedenbergGut für Umwelt und Geldbeutel

Sillenbuch ist als Modellbezirk für ein Projekt zum Energiesparen auserkoren. Die Stadt berät Bürger, wie sie zum Beispiel Stromfressern auf die Spur kommen. Ein Besuch beim Riedenberger Klaus Schmöller, der mitmacht.

 
Schulen werden zu Baustellen
Sanierungen in den FerienSchulen werden zu Baustellen

Über 1,3 Millionen Euro nimmt die Stadt in die Hand, um Schulen in Sillenbuch, Heumaden, Degerloch und Birkach auf Vordermann zu bringen. Dabei werden vor allem Mängel beseitigt, die sicherheitsrelevant sind.

 
Die Arbeiten enden später
Baustelle in RiedenbergDie Arbeiten enden später

Es ist Riedenbergs größte Baustelle: die Kanalarbeiten. Eigentlich sollte von September an nichts mehr davon zu sehen sein. Nun wird es allerdings Oktober. Unter anderem weil eine wichtige Maschine kaputtgegangen ist.

 
Eine Band fürs Wohnzimmer
Sammy Short aus HeumadenEine Band fürs Wohnzimmer

Das hätten die Vier nicht einmal selbst gedacht: Was mit einem privaten Ständchen zum Geburtstag eines Freunds begonnen hatte, hat sich inzwischen in Heumaden und auch drum herum etabliert: die Band Sammy Short.

 
Verkehr zur verbotenen Zeit
Gesperrte BuowaldstraßeVerkehr zur verbotenen Zeit

Ein Fußgänger aus Gablenberg ärgert sich nicht nur darüber, dass immer wieder Autos auf der gesperrten Buowaldstraße unterwegs sind. Ihn stört zudem, dass die Polizei Verkehrssünder neulich hat davonkommen lassen.