Weitere Bezirke
 
 
Luftbilder aus Birkach/PlieningenDas Röslesland von oben
8 Fotos
Das Röslesland  von oben

Wie sehen Birkach und Plieningen eigentlich von oben aus? Oerny Lunke wollte es genau wissen und hat sich einen Helikopter samt Pilot ausgeliehen. Entstanden sind hübsche Luftbilder von den beiden Filderbezirken.

Demokratie im Miniaturformat
Politik in Birkach/PlieningenDemokratie im Miniaturformat

Dank der stadtweiten Fraktionsgemeinschaft haben SÖS, Linkspartei und Piraten einen Sitz im Bezirksbeirat Plieningen und Birkach ergattert. Doch kann die Zusammenarbeit überhaupt funktionieren? Ein Besuch an der Basis.

 
Kritik am Waaghäusle
Zehntscheuer in PlieningenKritik am Waaghäusle

Die neue Optik des Waaghäusles nach dem Umbau der Plieninger Zehntscheuer kommt nicht bei allen gut an. Die Stadt wird aber wohl trotz negativer Stimmen zum kleinen Anbau an der Front der Scheuer nichts ändern.

 
Berge von Kleidern gespendet
Flüchtlinge in PlieningenBerge von Kleidern gespendet

Die Helfer konnten sich vor lauter Kleidern gar nicht retten. Die Plieninger und Birkacher Bürger haben so viele Jeans, Hemden und Jacken für Flüchtlinge gespendet, dass sie sich bei einem Basar im katholischen Gemeindehaus nur getürmt haben.

 
ZDF berichtet über Freundeskreis
Flüchtlinge in PlieningenZDF berichtet über Freundeskreis

Seit bekannt geworden ist, dass Flüchtlinge nach Plieningen ziehen werden, ist im Bezirk eine Welle der Solidarität entbrannt. Das hat die ZDF-Journalistin beeindruckt. Am 18. Oktober wird der knapp fünfminütige Film ausgestrahlt.

 
7 Fotos
Für die Bauern ist das Maß voll
Öko-Ausgleich auf den FildernFür die Bauern ist das Maß voll

Die sogenannten Trittsteine, das sind Wildwuchswiesen, sollen ein Geschenk an die Natur sein. Den Bauern auf den Fildern bereiten die 49 Biotope zwischen ihren Parzellen allerdings vor allem Ärger. Gegen neue Trittsteine setzen sie sich daher vehement zur Wehr.

 
Eine profane Lösung
Kommentar zu den BauplänenEine profane Lösung

In Birkach und im Steckfeld wird sich in den nächsten Jahren einiges verändern. Der Grund sind die Pläne der Katholischen Kirche. Unser Autor Cedric Rehman sieht darin eine große Chance für die beiden Filderbezirke. Ein Kommentar.

 
Pläne für Pflegeheim
Siedlungswerk in SteckfeldPläne für Pflegeheim

Das Siedlungswerk will im Plieninger Stadtteil Steckfeld ein Pflegeheim bauen. Damit will es der Vorgaben der Stadt entsprechen, damit diese sich mit dem Bau eines Wohnquartiers anstelle der Kirche in Birkach einverstanden erklärt.

 
Schnaps in Theorie und Praxis
Forschungs- und LehrbrennereiSchnaps in Theorie und Praxis

Der Stoff, der an Hochschulen vermittelt wird, ist nicht immer trocken. Ganz besonders trifft das auf die hochprozentigen Inhalte zu, die in der Forschungs- und Lehrbrennerei Hohenheim behandelt werden.

 
Telefonaktion geht weiter
Älter werden in Birkach/PlieningenTelefonaktion geht weiter

Sie haben Fragen zur Inklusion oder zum Lebensunterhalt im Alter? Dann sind Sie bei unserer Telefonaktion richtig. Diese Woche sitzen Experten in der Redaktion und beantworten Fragen zum Thema Älterwerden.

 
Claudia Mast ausgezeichnet
Professorin aus HohenheimClaudia Mast ausgezeichnet

Claudia Mast aus Hohenheim gehört zu Deutschlands beliebstesten Professoren. Bei einem Wettbewerb hat die Wissenschaftlerin in der Kategorie Geistes-, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften den zweiten Platz belegt.

 
Scheurafeger spielen Krimi
Mundarttheater in PlieningenScheurafeger spielen Krimi

Wie kamen die Plieninger eigentlich zum Spitznamen „d’Glockadreher“? Wen das interessiert, der ist als Zuschauer beim schwäbischen Krimi der Theatergruppe Scheurafeger richtig. Am Wochenende ist Premiere.

 
Lehrstunde im Blumenbinden
Gartenbauschule in HohenheimLehrstunde im Blumenbinden

Wie arbeitet ein Gärtner, wie ein Florist? Für 300 Schüler sind diese Fragen seit vergangener Woche beantwortet. Sie haben an einem Infotag der Gärtnereiverbände in Hohenheim teilgenommen und die Praxis kennengelernt.

 
Platz dringend gesucht
Raumnot an der KörschtalschulePlatz dringend gesucht

Die Körschtalschule ist seit diesem Schuljahr Gemeinschafts- und Ganztagsschule. Das sorgt für enorme Platzprobleme. Das Schulverwaltungsamt stellt nun den Auszug der benachbarten Landwirtschaftlichen Schule in Aussicht.

 
Hitzige Debatte über Zukunft
Katholiken in Birkach/HohenheimHitzige Debatte über die Zukunft

Es war zu erwarten, dass es emotional zugehen würde. Am Wochenende haben die Katholiken von Birkach und Hohenheim über die Zukunft der Pallotti-Kirche diskutiert. Eine Probeabstimmung zeigte: das Gotteshaus hat keine.

 
Sheriffs sind fehl am Platz
AsylbewerberSheriffs sind fehl am Platz

Auch in den örtlichen Asylunterkünften wird nach den Übergriffen auf Flüchtlinge in Nordrhein-Westfalen über das Thema Sicherheit gesprochen.

 
Tischtennis als Therapie
SportTischtennis als Therapie

Tim Laue war für den SV Hoffeld bei der Weltmeisterschaft im Tischtennis für Menschen mit Behinderung in Peking dabei – und hat sich gut geschlagen.

 
Experten antworten Lesern
TelefonaktionLeser fragen, Experten antworten

Experten beantworten Lesern des Blick vom Fernsehturm ihre Fragen zum Thema Älterwerden. Sie stehen diese Woche drei Tage lang am Telefon zur Verfügung.

 
Luftballons erfliegen Preise
Inklusion in Plieningen/BirkachLuftballons erfliegen Preise

Sie sind zum Beispiel bis Appenweier, Schömberg, Althengstett und Gomaringen geflogen, die Luftballons, die im Rahmen des Inklusionsprojekt beim diesjährigen Plieninger Dorffest losgeschickt worden sind. Nun gab es Preise.

 
Kicken für mehr Kooperation
Ganztagsschule in PlieningenKicken für mehr Kooperation

Schüler des Paracelsus-Gymnasiums und der Körschtalschule spielen seit vergangener Woche zusammen Fußball. Das gemeinsame Kicken soll die Kooperation der beiden Schulen mit dem Kraftsportverein Plieningen vorantreiben.

 
Tanzschule öffnet ihre Tür
Strebelstraße in PlieningenTanzschule öffnet ihre Tür

Breakdance, Kinderballett, Pilates und vieles mehr bietet die Tanzschule im Steckfeld an der Strebelstraße an. Wer sich dafür interessiert, hat die Möglichkeit, sich beim Tag der offenen Tür über das Angebot zu informieren.