Weitere Bezirke
 
 
Speisemeisterei in HohenheimMenü zugunsten des Hospizes
Menü zugunsten des Hospizes

Das Vier-Gänge-Menü in der Speisemeisterei in Hohenheim kostet 175 Euro. Das ist ein stolzer Preis, doch die Speisenden tun damit Gutes. Der Sternekoch Frank Oehler unterstützt mit dem Geld das Degerlocher Hospiz Sankt Martin.

 
Plieninger leiden unter Urlaubsparkern
Flughafen StuttgartPlieninger leiden unter Urlaubsparkern

Die Anwohner der Köpfertstraße in Plieningen leiden unter Urlaubern, die ihnen die Straße zuparken. Die Leute sparen sich so die Parkgebühr am Flughafen und der Messe. Die Stadt weiß um dieses Problem, doch es gibt angeblich keine Handhabe.

 
Bericht  über Temposünder
Raser in Birkach/PlieningenBericht über Temposünder

Von Januar 2013 bis August 2014 waren 733 Autofahrer auf der Echterdinger Straße zu schnell. Mal abgesehen von ein paar Ausnahmen sind die Bezirke Birkach und Plieningen allerdings unauffällig im Bezug auf Temposünder.

 
Am Anfang war die Bratapfelmarmelade
Foodbloggerin aus StuttgartAm Anfang war die Bratapfelmarmelade

Natalie Friedrich bloggt im „Holunderweg 18“ über Essen. Nun ist die 27-Jährige für den Food Blog Award nominiert. Der Frau, die einfarbige Socken für eine Verschwendung von Möglichkeiten hält, winkt eine kulinarische Reise nach New York.

 
Lösung für Staus gefordert
Verkehr in Birkach/PlieningenLösung für Staus gefordert

Auf der Adorno- und der Filderhauptstraße stehen die Autos in diesen Tagen oftmals Stoßstange an Stoßstange. Die Lokalpolitiker schieben dies auf die Baustelle an der Uni Hohenheim, und sie fordern eine Lösung von der Stadt.

 
Verheddert im Wandel
Grundschulen auf den FildernVerheddert im Wandel

Eltern, die ihr Kind an einer Grundschule anmelden wollen, haben die Qual der Wahl. Für die Nachmittagsbetreuung gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle. Und das ist durchaus so gewollt. Für jeden soll etwas dabei sein.

 
Wand immer noch beschmiert
Alte Post in PlieningenWand immer noch beschmiert

Der Eigentümer der Alten Post in Plieningen möchte zunächst den Täter belangen, bevor er die Maler bestellt. Im Frühjahr hatte ein Unbekannter wüste Beschimpfungen und Hakenkreuze an die Fassade geschmiert.

 
Schloss Hohenheim – verpasst
Werbetafel an der AutobahnSchloss Hohenheim – verpasst

Endlich hatten die Stadtbezirke Birkach und Plieningen einen Standort für eine touristische Hinweistafel aufs Schloss Hohenheim an der Autobahn ergattert. Dann haben sie es doch abgelehnt. Aus ziemlich guten Gründen.

 
Wandlungen, Wirrnisse, Winkel
Ausstellung im BezirksrathausWandlungen, Wirrnisse, Winkel

Die Plieningerin Elke Martiny verarbeitet Hoffnungen, Ängste und Wünsche zu sehenswerten Collagen. Sie hatte und hat ein bewegtes Leben. Ihre Werke sind noch bis Mitte Dezember im Bezirksrathaus zu sehen.

 
Beiräte tasten  Budget nicht an
Geld für Birkach/PlieningenBeiräte tasten Budget nicht an

Die Birkacher und Plieninger wünschen sich fair gehandelte Schokolade mit Bildmotiven aus ihren Stadtbezirken. Das Bezirksrathaus erbat sich dafür ein Darlehen aus der Kasse des Bezirksbeirats. Doch der zierte sich.

 
Gute Nachricht für Anwohner
Ortsumfahrung in PlieningenGute Nachricht für Anwohner

Tag für Tag quälen sich Autos und Lastwagen durch die Neuhauser Straße in Plieningen. Die Anwohner schlagen nicht erst seit gestern Alarm. Nun hat das Land Geld für eine Umfahrung bewilligt. Wann die Bagger kommen, ist aber ungewiss.

 
Beiräte fordern rasch Schutz
Gefahr an der Neuhauser StraßeBeiräte fordern rasch Schutz

Die Plieninger Lokalpolitiker machen Druck wegen der Neuhauser Straße. Seit sie umgebaut ist, könnten sich Fußgänger und Anwohner nicht mehr sicher fühlen. Deshalb fordern sie Sofortmaßnahmen als Schutz für die Bürger.

 
Ärger über Ackerklau bleibt
Stuttgart 21 und PlieningenÄrger über Ackerklau bleibt

Der Plieninger Albert Hertig wehrt sich gegen die Bahn. Die Bahn will zwei seiner Ackerstreifen als Lager für die S-21-Baustelle ausleihen. Auf seinen Einspruch hin hat Hertig bisher noch nichts gehört. Das findet er ungeheuerlich.

 
Ein Koffer voller Erdgeschichte
Paracelsus-GymnasiumEin Koffer voller Erdgeschichte

Jugendliche halten heute eher die Computermaus in der Hand als Steine. Damit die Schüler des Paracelsus-Gymnasiums Hohenheim trotzdem etwas über die Erdgeschichte erfahren, haben sie nun einen Geo-Koffer geschenkt bekommen.

 
Ja zum Doppelprojekt
Pläne der KatholikenJa zum Doppelprojekt

Harsche Kritik gab es nur von den Anwohnern aus Birkach. Am Montag haben die Birkacher und Plieninger Lokalpolitiker den Plänen fürs Pflegeheim im Steckfeld und die Zukunft nach dem Kirchenabriss in Birkach zugestimmt.

 
Eine Achse der Kunst
Landschaftraum FilderEine Achse der Kunst

Unter Landschaftsraum Filder verstehen die Verantwortlichen nicht nur ein Plädoyer für die Natur vor der Haustür. Auch die Kunst soll eine Rolle spielen. Nun wird der zweite Wettbewerb für den Kunstpfad „filderweit“ ausgelobt.

 
Das Abwarten macht Schule
Platzprobleme in PlieningenDas Abwarten macht Schule

Die Körschtalschule braucht dringend Räume, genau wie die Landwirtschaftliche Schule Hohenheim. Letztere muss wahrscheinlich von der Paracelsusstraße wegziehen – wo die Berufsschüler dann unterrichtet werden, ist völlig unklar.

 
Gefahrenstelle Gehweg
Neuhauser Straße in PlieningenGefahrenstelle Gehweg

Die Gehwege an der Neuhauser Straße in Plieningen sind breiter geworden, die Fahrbahn schmaler. Eigentlich gut für Fußgänger. Eigentlich. Denn Passanten fühlen sich offenbar alles andere als sicher, wenn sie dort unterwegs sind.

 
8 Fotos
Das Röslesland  von oben
Luftbilder aus Birkach/PlieningenDas Röslesland von oben

Wie sehen Birkach und Plieningen eigentlich von oben aus? Oerny Lunke wollte es genau wissen und hat sich einen Helikopter samt Pilot ausgeliehen. Entstanden sind hübsche Luftbilder von den beiden Filderbezirken.

 
Demokratie im Miniaturformat
Politik in Birkach/PlieningenDemokratie im Miniaturformat

Dank der stadtweiten Fraktionsgemeinschaft haben SÖS, Linkspartei und Piraten einen Sitz im Bezirksbeirat Plieningen und Birkach ergattert. Doch kann die Zusammenarbeit überhaupt funktionieren? Ein Besuch an der Basis.

 
Kritik am Waaghäusle
Zehntscheuer in PlieningenKritik am Waaghäusle

Die neue Optik des Waaghäusles nach dem Umbau der Plieninger Zehntscheuer kommt nicht bei allen gut an. Die Stadt wird aber wohl trotz negativer Stimmen zum kleinen Anbau an der Front der Scheuer nichts ändern.