Weitere Bezirke
 
 
SPD-Nachwuchs der FilderDie Jusos haben gewählt
Die Jusos haben gewählt

Die neuen und alten Gesichter im Vorstand der Filder-Jusos stehen fest. Der Vorsitzende ist und bleibt der Plieninger Baran Kücük. Aber es gibt auch ein paar neue Namen. Ein kleiner Überblick.

 
Die Bezirke bleiben fair
Siegel für Birkach/PlieningenDie Bezirke bleiben fair

Um das Fairtrade-Siegel zu behalten, müssen sich Gastronomie, Handel und soziale Organisationen bewähren. Die Birkacher und Plieninger haben das getan und haben sich die begehrte Auszeichnung für die nächsten vier Jahren gesichert.

 
Schwitzen unter freiem Himmel
Sport im ParkSchwitzen unter freiem Himmel

Es geht wieder los: Wer Lust und Zeit hat, kann die warme Jahreszeit über flexibel Sport unter freiem Himmel machen. Dazu laden das Sportamt, der Sportkreis und verschiedene Vereine ein. Auch in Hohenheim, Heumaden und Degerloch.

 
Bereichernd statt bedrohlich
Diskussion in SteckfeldBereichernd statt bedrohlich

Das Flüchtlingsthema zieht die Massen an: Auf die Frage „Bereicherung oder Bedrohung?“ fanden die Teilnehmer der Diskussionsrunde im Steckfeld eine eindeutige Antwort: Es gehört zur Verantwortung aller, Menschen in Not zu helfen.

 
Bilanz an der Platte
TischtennisBilanz an der Platte

Die Saison in den Spielklassen des Tischtennis-Bezirks Stuttgart ist vorbei. Spieler des TV Plieningen müssen noch ein paar Einzelwettkämpfe bestreiten, während die des SV Sillenbuch noch mal gefordert sind. Zeit für eine Bilanz.

 
Experte berichtet über Trittsteine
Öko-Ausgleich in PlieningenExperte berichtet über Trittsteine

Die Grünen aus Birkach und Plieningen haben gefragt – ein Experte wird nun antworten, und zwar über die Wirksamkeit der Trittsteine auf den Fildern. Dabei handelt es sich um Wildwuchswiesen, als Wiedergutmachung für den Messebau.

 
Eine aussterbende Art
Parkuhren auf den FildernEine aussterbende Art

In Plieningen gibt es noch zwei, in Sillenbuch drei, in Degerloch und in Birkach sind sie komplett ausgestorben: die guten alten Parkuhren. Die beiden Expemplare an der Plieninger Hauptstraße sollen demnächst abgebaut werden.

 
Brauchtum oder Politik
Maifeiern auf den FildernBrauchtum oder Politik

Für die einen ist der 1. Mai feste mit Brauchtum verbunden, für die anderen ist es ein sehr politischer Tag. Die Anhänger beider Denkschulen kommen unter dem Fernsehturm auf ihre Kosten. Ein Überblick über die Veranstaltungen.

 
Tunken statt trinken
Abendmahl in Asemwald/SchönbergTunken statt trinken

Im Asemwald und in Schönberg machen sich offenbar einige Leute Gedanken darüber, ob sie sich beim Abendmahl mit einer Erkältung anstecken könnten. Deshalb geht die Kirchengemeinde nun dazu über, dass nicht mehr aus dem Kelch getrunken wird.

 
Hilfsbedürftige werden zu  Helfern
Flüchtlingsprojekt in PlieningenHilfsbedürftige werden zu Helfern

In Plieningen wird ein Projekt vorbereitet, bei dem sich die Flüchtlinge aus dem Asylheim ehrenamtlich engagieren. Mögliche Kooperationspartner sind das Paracelsus-Gymnasium, das Jugendhaus Birkach und das Seniorenheim Schönberg.

 
Jugendliche sollen Meinung sagen
Bolzplatz in PlieningenJugendliche sollen Meinung sagen

Kinder und Jugendliche, die gern bei der Sanierung des Bolzplatzes am Plieninger Hagebuttenweg mitreden wollen, sollten sich den 29. April vormerken. Für diesen Tag organiert der Jugendrat Birkach-Plieningen nämlich ein Jugendhearing.

 
16 Fotos
Klare Regeln in Tombolombo
Bonhoeffer-Schule in PlieningenKlare Regeln in Tombolombo

Für vier Tage hat sich die Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Plieningen in die Spielstadt Tombolombo verwandelt. Die 90 Kinder haben dort alles Mögliche gelernt: Zum Beispiel wie sich eine Bedienung im Café fühlt und wie das mit den Steuern funktioniert.

 
Sammelaktion soll  „Käpsele“ retten
Studentenmagazin in NotSammelaktion soll „Käpsele“ retten

Seit zwei Jahren gibt es das Studentenmagazin „Käpsele“. Es erzählt unter anderem von Dingen, die sich an der Uni Hohenheim ereignen. Nun ist das Magazin in Geldnot – und hat deshalb ein neues Finanzierungskonzept entwickelt.

 
Das Bädle öffnet, das Hallenbad schließt
Saison auf den FildernDas Bädle öffnet, das Hallenbad schließt

Am 25. April endet im Plieninger Hallenbad die Badesaison für die Öffentlichkeit. Bis zum Saisonbeginn im Sillenbucher Bädle am 16. Mai dauert es zwar noch ein bisschen, aber das Freibad in Möhringen macht bereits am 25. April auf.

 
Kino in der Kirche kann teuer werden
Gemeinden auf den FildernKino in der Kirche kann teuer werden

Die Kirchengemeinde in Schönberg lässt Kinofans erraten, welchen Film sie demnächst vorführt. Den Titel darf sie nicht nennen, weil sie sonst Probleme bekomme könnte mit dem Verband der Filmverleiher. Reaktionen auch aus anderen Gemeinden.

 
Fit machen für Leben und Beruf
Bildungspartnerschaft in PlieningenFit machen für Leben und Beruf

Es ist die mittlerweile 18. Bildungspartnerschaft, die die Körschtalschule Anfang dieser Woche vertraglich eingangen ist. Die Gemeinschaftsschule aus Plieningen kooperiert fortan mit dem Gesundheitsladen.

 
Stadt nimmt Hoffeld-West von der Liste
Baugebiete in StuttgartStadt nimmt Hoffeld-West von der Liste

Regelmäßig listet die Stadtverwaltung auf, wo in Stuttgart gebaut werden könnte. Mit Blick auf die Bezirke Birkach, Plieningen, Sillenbuch und Degerloch fällt auf: Neue Wohnungen und Häuser entstehen woanders.

 
Der Frühling wirft sein weißes Band
Kirschenallee in PlieningenDer Frühling wirft sein weißes Band

Knapp acht Tage blüht die Vogelkirsche. Jenseits der Filderhauptstraße zwischen Plieningen und Möhringen stehen 286 dieser Exemplare in einer Allee. Wer hier vorbeikommt, für den hat der Frühling definitiv begonnen.

 
Frischer Wind aus Bangladesch
Nachwuchs im BezirksbeiratFrischer Wind aus Bangladesch

Er kam etwas verspät dazu, zum Degerlocher Bezirksbeirat. Sebastian Kern ist neues stellvertretendes Mitglied im lokalpolitischen Gremium. Die letzten Monate hat er in Bangladesch verbracht – für seine Masterarbeit.

 
Girrhäks zum Beweis
Naturschutz in PlieningenGirrhäks zum Beweis

Für die Bauern sind die Trittsteine ärgerliche Fremdkörper, für Naturschützer sichern die Wildwuchswiesen die biologische Vielfalt. Doch funktionieren sie? Unterwegs mit einem Experten, der Rebhühner und anderes Getier zählt.

 
Geplante Baustellen vorgestellt
Bezirksbeirat Birkach/PlieningenGeplante Baustellen vorgestellt

Auch in diesem Jahr wird es in Plieningen und Birkach einige Baustellen geben. Johannes Kälber vom Tiefbauamt hat im Bezirksbeirat die geplanten Maßnahmen vorgestellt, aber betont, dass es sicherlich auch kurzfristige Arbeiten geben wird.