Weitere Bezirke
 
 
Bezirksamt Birkach und PlieningenRegine Theimer verlässt Plieningen
Regine Theimer verlässt Plieningen

2008 hat Regine Theimer als Stellvertreterin von Edgar Hemmerich im Bezirksrathaus von Birkach und Plieningen angefangen. Inzwischen heißt ihre Chefin Andrea Lindel – aber nicht mehr lange. Denn Theimer wird selbst Chefin.

 
Werbung für Urgetreide
Forschung am KornWerbung für Urgetreide

Sie sind uralt – und trotzdem für viele Menschen was ganz Neues: fast vergessene Getreidesorten wie Emmer und Einkorn. Forscher der Universität Hohenheim haben allerlei Feldversuche gemacht und werben für Anbau und Verzehr.

 
Der Natur den Kopf verdreht
Universität HohenheimDer Natur den Kopf verdreht

Ob Hibiskus, Sonnenblume, Zimmerpflanze oder Kirschbaum – Alina Schick kann sie alle waagrecht an Wänden wachsen lassen. Mit ihrer ungewöhnlichen Erfindung hat die Hohenheimer Wissenschaftlerin gehörigen Wirbel ausgelöst.

 
Tipps für gesundes Grillen
Universität HohenheimTipps für gesundes Grillen

Kein Fett in die Glut tropfen lassen, bei nicht säurehaltigen Marinaden Aluschalen benutzen, Elektro- oder Gasgrills sind besser als Kohlegrills – das sind drei der Tipps, die Hohenheimer Wissenschaftler Fleischbrutzlern geben.

 
Wasser marsch!
Spielplatz in PlieningenWasser marsch!

„Ein Wasserspielplatz ohne Wasser ist wie eine Stadtverwaltung ohne Sachverstand.“ Derart deutlich begründen CDU und Grüne in Plieningen, weshalb der Wasserspielplatz an der Körschstraße dringend einen Trinkwasseranschluss braucht.

 
Kriminalität auf niedrigem Niveau
Polizeistatistik Birkach/PlieningenKriminalität auf niedrigem Niveau

Es ist nicht so, dass in Birkach und Plieningen gar nichts passiert, aber die Statistik der Polizei zu den Verkehrsunfällen und kriminellen Machenschaften in den beiden Bezirken kommt doch ziemlich gemäßigt daher.

 
14 Fotos
Feiern und sich zu Hause fühlen
40. Dorffest in PlieningenFeiern und sich zu Hause fühlen

Das Plieninger Dorffest ist ein Fest, bei dem man alte Freunde trifft. Am Wochenende war es mal wieder so weit. Und das Fest war ein besonderes, denn es war das vierzigste. Nächstes Jahr wird sich einiges ändern.

 
Wunsch nach Wandel auf den Friedhöfen
KolumbarienWunsch nach Wandel auf Friedhöfen

Immer mehr Menschen wünschen sich für ihre letzte Ruhe ein möglichst pflegefreies Grab. Aus Birkach und Plieningen kommt nun der Vorstoß, Urnenwände auf den Friedhöfen einzurichten. Ähnliche Ideen gibt es für Degerloch.

 
13 Fotos
Der Fortschritt knattert über das Feld
Hohenheimer FeldtageDer Fortschritt knattert über das Feld

Bei den 20. Hohenheimer Feldtagen steht die Heuernte damals und heute im Mittelpunkt. Was einst zeitaufwendig mit der Sense erledigt wurde, stemmen heute Maschinen in Windeseile.

 
Ja zum  Zebrastreifen
Echterdinger Straße in PlieningenJa zum Zebrastreifen

50 Anwohner haben bisher unterschrieben: Sie wollen einen Zebrastreifen auf der Echterdinger Straße in Plieningen. Anders sei es viel zu gefährlich, die Straße zu queren. Die Bezirksbeiräte sehen das offenbar ähnlich.

 
Der Pinguin hilft beim Dichten
Poetry-Slam-MeisterDer Pinguin hilft beim Dichten

Lars Ruppel ist deutscher Meister im Poetry Slam. Zwölf Schülern der Körschtalschule hat der 30-Jährige gezeigt, wie sich Sprache kreativ einsetzen lässt. Und er hat ihnen erklärt, wie der Pinguin es mit der Motivation hält.

 
Grenzen des Vergnügens
BebauungsplanDie Grenzen des Vergnügens

Die Stadt will mit dem Bebauungsplan „Vergnügungsstätten und andere Einrichtungen“ verhindern, dass sich Etablissements des Spiel-, Erotik- und Sexgewerbes sowie Bordelle in den Bezirken ansiedeln. Das stößt auf breite Zustimmung.

 
Mit Freund gegen Barrieren
Öffentliche VerkehrsmittelMit Freund gegen Barrieren

Eine Studentin unternimmt in ihrer Freizeit Ausflüge mit einem Rollstuhlfahrer. Doch dabei stoßen die beiden an ihre Grenzen – wenn sie die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen möchten. Aber statt zu resignieren, haben sie einen Vorschlag für die SSB.

 
Ein Dorf in Feierlaune
Fest in PlieningenEin Dorf in Feierlaune

Was vor 40 Jahren an zwei Tischen angefangen hat, ist inzwischen eine Drei-Tage-Sause. Vom 24. bis 26. Juli feiern die Plieninger ihr Dorffest. Für einen der Organisatoren ist es ein besonderes Fest: Helga Bayha hört nach vielen Jahren auf.

 
Klare Absage  an die Monster-Mensa
Schulen in PlieningenAbfuhr an die Monster-Mensa

Am Paracelsus-Gymnasium formiert sich heftiger Widerstand gegen die Pläne der Stadt, in die Innenhöfe der Schule eine Riesenmensa zu quetschen. Die Unterstützung der Lokalpolitiker haben Lehrer, Schüler und Eltern.

 
Von der Sense zum Feldhäcksler
Hohenheimer FeldtagVon der Sense zum Feldhäcksler

Die Heuernte von heute hat nur noch wenig mit der Heueurnte von vor 100 Jahren zu tun. Beim 21. Hohenheimer Feldtag am 25. Juli geht es im und ums Landwirtschaftsmuseum um den Wandel.

 
Waldheime sind  die Favoriten
Betreuung in den FerienWaldheime sind die Favoriten

Eltern haben in der Regel weniger Urlaub als ihre Kinder Ferien. Entsprechend gefragt sind Betreuungsangebote in der schulfreien Zeit. Waldheime, Jugendfarmen, Jugendhäuser – Familien haben die Qual der Wahl.

 
Wer über die Straße will, muss Gas geben
Echterdinger Straße in PlieningenFußgänger müssen Gas geben

Anwohner fordern einen Zebrastreifen auf der Echterdinger Straße in Plieningen. Sie sagen, dass sie wegen des Autoverkehrs ansonsten kaum über die Straße kämen. Der Wunsch der Bürger ist nicht neu. Ob er erhört wird, ist fraglich.

 
12 Fotos
Mann stirbt bei mehrfachem Überschlag
Stuttgart-MöhringenMann stirbt bei mehrfachem Überschlag

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein Mann zwischen Stuttgart-Möhringen und Plieningen bei einem mehrfachen Überschlag mit seinem Fahrzeug gestorben. Seine Frau erlitt schwere Verletzungen.

 
Balanceakt am Langwieser See
Ausflugsziel in PlieningenBalanceakt am Langwieser See

Spaziergänger wünschen sich das Brückchen am Langwieser See in Plieningen zurück. Sie fehlt seit Monaten und macht Ausflüglern das Rundwandern schwer. Die Stadt verspricht, dass sie dran ist.

 
Bisher kein Nachfolger gefunden
Paracelsus-GymnasiumBisher kein Nachfolger gefunden

Siegfried Frey geht Ende Juli in den Ruhestand. Wer dann neuer Schulleiter am Paracelsus-Gymnasium wird, ist bisher noch nicht bekannt. Laut Regierungspräsidium sind die Bewerbungsformalitäten noch nicht abgeschlossen.